DFL Supercup: Bayern München – Borussia Dortmund - Live-Stream und TV-Übertragung ab 18 Uhr

Martin Maciej

Nachdem der FC Bayern München bereits den Telekom-Cup gewinnen konnte, gibt es heute die Möglichkeit, den zweiten Titelsieg der Saison einzufahren. Im Dortmunder Signal-Iduna-Park steigt heute der DFL Supercup. Ihr könnt Bayern München – Borussia Dortmund im Live-Stream und Free-TV ab 17:40 Uhr live verfolgen.

DFL Supercup: Bayern München – Borussia Dortmund - Live-Stream und TV-Übertragung ab 18 Uhr

Der Anstoß für das Spiel erfolgt um 18 Uhr. Wer zur Anstoßzeit noch im Büro sitzt oder das Spiel bequem auf der Terrasse verfolgen will, kann den DFL Supercup im Live-Stream über Magine verfolgen.

Hier geht es zum Supercup Live-Stream - ab 17:45 Uhr *

Bayern München – Borussia Dortmund: Live-Stream und TV-Übertragung vom DFL Supercup

Bei müsst ihr euch lediglich einmalig kostenlos registrieren und habt dann Zugang zu den wichtigsten deutschen Fernsehsendern im Stream per Browser oder App.

Thomas Wark wird heute Abend live vom Spiel berichten, für die Vorberichterstattung ist Katrin Müller-Hohenstein zuständig. Für Robert Lewandowski wird es bereits vor Beginn der Saison 2014/15 das erste Aufeinandertreffen mit seinen ehemaligen Kollegen von Borussia Dortmund. Bleibt abzuwarten, ob Lewandowski ähnlich wie Mario Götze in der vergangenen Saison mit Pfiffen vom Dortmunder Publikum empfangen wird. Gepfiffen wird das Spiel von Peter Gagelmann. Sowohl Borussia Dortmund als auch Bayern München werden in der Startaufstellung vermutlich auf die WM-Fahrer verzichten.

supercup-bayern-bvb

Borussia Dortmund – FC Bayern München: Aufstellung

  • Langerak – Großkreutz, Sokratis, Ginter, Schmelzer – Jojic, Kirch, S. Bender, H. Mkhitaryan – Aubameyang, Ramos
  • Starke – Javi Martinez, Badstuber, Alaba – Höjbjerg, Rode, Gaudino, Juan Bernat – Shaqiri, Pizarro – Lewandowski

Quelle: kicker.de

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die besten Fußball-Lieder zur Motivation und zum Mitsingen.

DFL Supercup: Bayern München – Borussia Dortmund im Live-Stream und TV heute bei ZDF

Der DFL-Supercup wurde von 1987 bis 1996 ausgetragen und 2010 wieder in das Programm vor der Saison aufgenommen. In der Regel treffen hier der Deutsche Meister und DFB-Pokalsieger aufeinander. Da der FC Bayern in der letzten Saison das Double gewinnen konnte, rückt Borussia Dortmund als Vize-Pokalsieger und Tabellenzweiter an. Während es sich bei dem kürzlich ausgetragenen Telekom-Cup um einen inoffiziellen Wettbewerb handelt, wird der Supercup unter dem Dach der DFL ausgespielt.

Borussia Dortmund und Bayern München sind dabei mit je vier Siegen Rekordsieger. Den DFL-Supercup 2013 konnte Borussia Dortmund 4:2 gegen FC Bayern München gewinnen. Ob den Bayern heute die Revanche gelingt, erfahrt ihr ab 17:45 Uhr bei ZDF im TV und Live-Stream zum DFL-Supercup. Der Supercup ist für Bayern München und Borussia Dortmund der erste richtige Härtetest und gleichzeitig die Generalprobe für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal am kommenden Wochenende.

  • Siege im Supercup FC Bayern München: 1987, 1990. 2010, 2012 (Gesamtteilnahmen: 7 )
  • Siege im Supercup Borussia Dortmund: 1989, 1995, 1996, 2013 (Gesamtteilnahmen: 6)

Auch der Pay TV-Sender Sky wird live vom Supercup übertragen. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 17:30 Uhr. Im Live-Stream gibt es das Spiel Bayern – BVB hier über Sky Go. Sky Go wurde mittlerweile für alle Nutzer freigeschaltet, wer den Supercup allerdings auf Smartphone oder Tablet sehen möchte, benötigt ein iPhone, bzw. iPad. Sky Go für Android wurde trotz aller Kundenwünsche immer noch nicht veröffentlicht oder gar angekündigt. Wer den Stream über Magine nicht empfangen kann oder möchte, kann natürlich auch direkt über die ZDF Mediathek einschalten und Bayern München – Borussia Dortmund online ansehen.

* gesponsorter Link