Bundesliga im Livestream und TV: Kein Spiel der Saison 2014/15 verpassen - Letzter Spieltag am Samstag

Martin Maciej 1

Die Bundesliga-Saison 2014/15 geht in die letzten Züge. An diesem Wochenende wird es vor allem im Tabellenkeller noch einmal spannend, wenn insgesamt sieben Teams noch gegen den Abstieg kämpfen. Wo ihr die Bundesliga-Spiele im Livestream und TV sehen könnt, erfahrt ihr hier.

Bundesliga im Livestream und TV: Kein Spiel der Saison 2014/15 verpassen - Letzter Spieltag am Samstag

Die Spiele der letzten beiden Bundesliga-Spieltage steigen jeweils samstags ab 15:30 Uhr. Wir zeigen euch im Bundesliga-Tabellenrechner, unter welchen Voraussetzungen welches Team die Klasse erhalten kann.

Nachdem der Saison-Auftakt traditionell bei ARD gezeigt wird, ist das Bundesliga-Live-Gefühl im Free-TV leider vorerst wieder vorbei. Die Fernsehrechte für die restlichen Begegnungen liegen beim Pay-TV-Sender Sky. Hier könnt ihr aktuell a jeden Spieltag und jede Partie der Bundesliga-Saison 2014/15 live im Fernsehen genießen. Zusätzlich könnt ihr das Angebot von Sky Go nutzen. Dieses erlaubt euch, Fußball-Bundesliga im Live-Stream auf dem PC, iPhone, iPad oder der Xbox 360 zu sehen.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
WM 2018: Die besten Fußballsprüche für WhatsApp und Co.

Bundesliga 2014/15-Konferenz im Livestream verfolgen: Kampf gegen den Abstieg

Wer auf zwielichtige Bundesliga-Livestreamangebote, z. B. auf Wiziwig.tv oder livetv.ru zugreifen möchte, sollte sich dieses Vorhaben zweimal überlegen. Insbesondere beim Streamen von Spielen auf Sky bewegt ihr euch in einer rechtlichen Grauzone. Zudem sind diese Bundesliga-Livestreams häufig überladen, so dass ihr mit einer schlechten Bild- und Tonqualität, sowie abstürzenden Übertragungen rechnen müsst. Wollt ihr unbedingt Bundesliga-Fußball live sehen, greift euch 2 € für ein Bier und besucht eine der vielen Sky Sportsbars, die ebenfalls alle Bundesliga-Spiele im Angebot haben.

Wer auf das bewegte Bild verzichten kann und dennoch alle Partien der Bundesliga 2014/15 live im Stream erleben möchte, kann bei Sport1.fm alle Spiele im Webradio hören. Hier könnt ihr bei den Live-Übertragungen der Bundesliga-Spiele direkt im Browser oder über die entsprechende App auf iPhone, iPad und Android-Geräten dabei sein. Hier geht es mit der Übertragung der Bundesliga-Konferenz im Live-Stream um 15:15 Uhr los.

Die Bundesliga-Spiele vom Wochenende:

  • Bayern München – FSV Mainz 05
  • Borussia Dortmund – Werder Bremen
  • Bor. Mönchengladbach – FC Augsburg
  • TSG Hoffenheim – Hertha BSC
  • Hannover 96 – SC Freiburg
  • Eintracht Frankfurt – Bayer 04 Leverkusen
  • Hamburger SV – FC Schalke 04
  • 1. FC Köln – VfL Wolfsburg
  • SC Paderborn 07 – VfB Stuttgart

Freunde des geschriebenen Worts greifen auf den Liveticker bei Kicker zurück, um kein Ereignis zu verpassen. Etwas weniger akkurat, dafür umso humorvoller gestaltet sich der preisgekrönte Bundesliga-Liveticker von 11Freunde.

Bundesliga-Zusammenfassungen: Alle Spiele und Tore im Stream online und im TV

Wollt ihr kein Tor verpassen, könnt ihr die Zusammenfassungen der Bundesliga-Begegnungen Samstagabend ab 17.30 Uhr in der ARD Sportschau, auch im Livestream und ab 23 Uhr in „das aktuelle Sportstudio“ im ZDF sehen.

Auch in der kommenden Saison werden die Sonntagsspiele im WDR ab 21 Uhr 45, bzw. 22 Uhr (RBB) gezeigt. Zusätzlich zeigt der Deutschlands Sportsender Nr. 1 Sport1 am Sonntag alle Bundesliga-Tore vom Spieltag in der Zusammenfassung in „Bundesliga Pur“. Die Zusammenfassungen bei ARD, ZDF und Co. könnt ihr kostenlos mit Magine online sehen, falls das TV-Gerät streikt oder ihr gar keinen Fernseher mehr zu Hause habt.

Bundesliga-Zusammenfassungen mit Magine online sehen *

Neu ab der letzten Saison sind die Bundesliga-Zusammenfassungen im Internet bei BILD. Schließt ihr ein BILDplus-Abo für 4,99 €/Monat ab, könnt ihr alle Tore der Bundesliga-Spiele im Stream über das Internet sehen. Zwar müsst ihr hierfür, wie bei Sky, in die Geldtasche greifen, könnt dafür aber die Zusammenfassungen schneller, als bei der Sportschau sehen. Zudem liegt es in eurer Hand, in welcher Reihenfolge die Bundesliga-Highlights gezeigt werden.

Bei uns erfahrt ihr auch, wann die Bundesliga-Saison 2015/16 starten wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung