Jahre später wurde Uli Hoeneß anfangs noch ungläubig belächelt, als der damalige Bayern-Manager den angehenden DFB-Nationaltrainer Christoph Daum des Kokain-Konsums bezichtigt hatte. Wie die Geschichte infolge einer freiwilligen Haarprobe durch Daum ausgegangen ist, sollte jedem noch heute bekannt sein. Aus der Daum-Affäre stammt übrigens der Satz: „Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen“. Urheber des Zitats: Uli Hoeneß...