Alcatel Onetouch Watch: Smarte Uhr im Hands-On [CES 2015]

Tuan Le 2

Alcatel Onetouch Smartwatch Hands-On [CES 2015].
Die Alcatel Onetouch Watch wurde nun auf der CES 2015 in Las Vegas offiziell vorgestellt. Anstatt auf Android Wear setzt das Unternehmen allerdings auf ein eigenes Betriebssystem, welches bislang noch keine genauere Bezeichnung besitzt. Kein Hindernis für uns: Wir haben ein Hands-On-Video mit der Newcomer-Smartwatch gedreht und vermitteln dort unsere ersten Eindrücke.

Wie die Moto 360 oder die LG G Watch R besitzt auch die Onetouch Watch von Alcatel ein rundes Display, allerdings lediglich eine Bildschirmdiagonale von 1,22 Zoll. Damit ist der Bildschirm der Smartwatch zwar nicht viel kleiner als der der LG G Watch R mit 1,3 Zoll Diagonale, ein Unterschied zur Moto 360 mit einer Bildschirmgröße von 1,56 Zoll dürfte jedoch auf den ersten Blick zu sehen sein. Geschuldet ist dies wohl dem schwarzen Rand rings um das runde Display, welcher subtil einige statische Ziffern für die Zeitanzeige beherbergt. Etwas seltsam mutet die Belegung der „6“ am unteren Rand als Homebutton an. Und auch der Umstand, dass zum breiten Rahmen rundherum noch ein kleiner schwarzer Balken am unteren Rand wie bei der Moto 360 zu sehen ist, wirft Fragen auf.

Dennoch ist das Design keineswegs als schlecht zu bezeichnen, der silberne Rahmen sieht schick aus und beherbergt eine einzelne weitere Taste, welche zum Einschalten des Displays dient. Außerdem hat der Käufer die Wahl zwischen verschiedenen Uhrenarmbändern, die sich allerdings nicht austauschen lassen – das liegt vermutlich daran, dass Alcatel direkt im Armband einen USB-Stecker zum Aufladen der Smartwatch integriert hat. Als Betriebssystem kommt offenbar eine Eigenentwicklung des Unternehmens zum Einsatz, deren Bedienung noch etwas unausgereift wirkt. Zwar verfügt der Akku lediglich eine Kapazität von 210 mAh, allerdings soll die Laufzeit den Angaben des Herstellers zufolge bei rund drei Tagen liegen. Alle weiteren Spezifikationen zur Alcatel Onetouch Watch könnt ihr unserer Produktseite entnehmen.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • OnePlus 6: Neues Android-Update sorgt für massive Probleme

    OnePlus 6: Neues Android-Update sorgt für massive Probleme

    Bereits im Test des OnePlus 6 haben wir angesprochen, dass OnePlus nach dem Verkaufsstart des Smartphones mit einigen Android-Updates versucht, die Software nachzubessern. Das aktuellste Update auf Oxygen OS 5.1.8 bringt aber einen riesigen Nachteil mit sich.
    Peter Hryciuk 1
  • Android Go: Vor- und Nachteile erklärt

    Android Go: Vor- und Nachteile erklärt

    Das Betriebssystem Android Go ist eine „Lite-Variante“ für leistungsschwächere Smartphones und Tablets. Wir erklären die Vorteile und Nachteile zu Android Go, die Unterschieden zu Android One und wo ihr Smartphones mit dem Betriebssystem Android Go bekommen könnt.
    Robert Schanze
* gesponsorter Link