LG Pocket Photo - Hands-On - CES 2013

admin

Die Fortsetzung der Polaroid-Fotografie mit digitalen Mitteln - so in etwa könnte man das Konzept des LG Pocket Photo abstrakt umreißen. Es handelt sich bei dem Gerät im Optimus Vu-Format um den kleinsten Fotodrucker der Welt. Mit ihm kann man unter Zuhilfenahme einer Android-App Fotos vom Android-Smartphone oder -Tablet direkt im Kleinstformat auf Fotopapier ausdrucken. Einziger Haken ist bislang der Preis: rund 50 Dollar werden für einen Film mit 10 Fotos fällig. Das Gerät selbst kostet dafür nur rund 150 Dollar.

Über die App können auch Fotofilter im Instagram-Stil appliziert werden. Das LG Pocket Photo unterstützt Dateiübertragungen per NFC, Bluetooth oder USB. Im Hands-On von der CES 2013 zeigt Amir das bereits erhältliche LG Pocket Photo im praktischen Einsatz.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung