Die CES 2014 steht kurz bevor und einige der Hersteller zeigen bereits jetzt, dass es sich lohnt, ihrem Stand einen Besuch abzustatten. So auch Qualcomm, bei denen man neben dem neuen Snapdragon 805-Prozessor auch ein besonderes Tablet mit Stylus bewundern kann.

 

CES: Die Consumer Electronics Show in Las Vegas

Facts 

Dieses Tablet hört auf den Namen Ultra Sound NotePad und geht noch einen Schritt weiter als man es von der Konkurrenz wie Samsung kennt: es erlaubt dem Nutzer mit dem mitgelieferten Stylus entweder direkt auf dem Display oder auf einem Blatt Papier neben dem Tablet zu schreiben. Was der Nutzer auf das Blatts schreibt oder zeichnet, erscheint direkt auf dem Display des NotePad.

Möglich wird das dank zahlreicher Ultraschallmikrofone im Tablet, die die beim Schreiben mit dem Stylus entstehenden Vibrationen aufnehmen. Der Snapdragon-Prozessor verarbeitet die Daten dann und generiert daraus ein digitales Bild.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
CES 2019: Auf diese Gaming-Hardware können sich Spieler freuen

Qualcomm wird diese Technologie in wenigen Tagen auf der CES in Las Vegas genauer vorstellen. Wir sind live für euch vor Ort und werden uns das mit Sicherheit ansehen.

Quelle: AndroidCentral

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).