Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deutscher Filmpreis 2015: Alle Nominierten & Infos zur Veranstaltung

Am Freitag, den 19.06.2015, ist es wieder soweit und ab 22:45 Uhr wird im ZDF die Verleihung des deutschen Filmpreises ausgestrahlt. In der von Jan Josef Liefers moderierten Veranstaltung gilt der außergewöhnliche Berlin-Film „Victoria“ als Favorit und Til Schweiger wird für „Honig im Kopf“ mit einer Lola für den besucherstärksten einheimischen Film 2015 ausgezeichnet. Erfahrt mehr über die Gala und die Nominierten!

deutscher_filmpreis_logo_2015

Wenn Jan Josef Liefers alias Professor Boerne aus dem Münsteraner „Tatort“  die diesjährigen Gewinner des deutschen Filmpreises bekannt gibt, dann dürfte sich das Team des aufsehenerregenden Berlin-Films „Victoria“ besonders freuen, denn der in nur einer einzigen Kamera-Fahrt gedrehte Film gilt in diesem Jahr als Top-Favorit auf eine Lola für den besten Film. Eine Auszeichnung wäre hochverdient, denn auch unser Film-Redakteur Tobias Heidemann ist von dem Film schwer begeistert.

Hier ist die Kritik zu Victoria von GIGA Film

victoria trailer deutsch.

Deutscher Filmpreis 2015 - Die Nominierten:

Bester Film:

  • „Im Labyrinth des Schweigens“ von Giulio Ricciarelli
  • „Victoria“ von Sebastian Schipper
  • „Wir sind jung, wir sind stark“ von Burhan Qurbani
  • „Jack“ von Edward Berger
  • „Who am I - Kein System ist sicher“ von Baran bo Odar
  • „Zeit der Kannibalen“ von Johannes Naber

Beste Regie:

  • Edward Berger für „Jack“
  • Dominik Graf für „Die geliebten Schwestern“
  • Johannes Naber für „Zeit der Kannibalen“
  • Sebastian Schipper für „Victoria“

Bester Hauptdarsteller:

  • Laia Costa in „Victoria“
  • Nina Hoss in „Phoenix“
  • Katharina Schubert in „Ein Geschenk der Götter“

Beste Hauptdarstellerin:

  • Laia Costa in „Victoria“
  • Nina Hoss in „Phoenix“
  • Katharina Schubert in „Ein Geschenk der Götter“

Bester Nebendarsteller:

  • Joel Basmann in „Wir sind jung, wir sind stark“
  • Burghart Klaußner in „Elser“
  • Gert Voss in „Im Labyrinth des Schweigens“

Beste Nebendarstellerin:

  • Meret Becker in „Lügen und andere Wahrheiten“
  • Nina Kunzendorf in „Phoenix“
  • Claudia Messner in „Die geliebten Schwestern“

Bestes Drehbuch:

  • Elisabeth Barthel, Giulio Ricciarelli für „Im Labyrinth des Schweigens“
  • Edward Berger, Nele Mueller-Stöfen für „Jack“
  • Baran bo Odar, Jantje Friese für „Wo Am I - Kein System ist sicher“
  • Stefan Weigl für „Zeit der Kannibalen“
  • Ralf Westhoff für „Wir sind die Neuen“

Bester Dokumentarfilm:

  • „Beyond Punishment“ von Hubertus Siegert
  • „Citizenfour“ von Laura Poitras
  • „Nowitzki, der perfekte Wurf“ von Sebastian Dehnhardt

Bester Kinderfilm:

  • „Quatsch“ von Veit Helmer
  • „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ von Neele Lana Vollmar

Honig im Kopf erhält Lola für meistbesuchten deutschen Film 2015

Für den deutschen Film mit den meisten Kinozuschauern 2015 erhält Til Schweiger ebenfalls eine Lola. Den Erfolg von „Honig im Kopf“ hat er vor allem seinem grandiosen Hauptdarsteller Dieter Hallervorden zu verdanken, wie ihr in unserer Kritik nachlesen könnt.

Honig im Kopf: Ist die Aufregung um Til Schweigers Film berechtigt? Die Kritik von GIGA Film

 

Hat dir "Deutscher Filmpreis 2015: Alle Nominierten & Infos zur Veranstaltung" von Marek Bang gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

  • Nicht nur Honig im Kopf: Zum 80. Geburtstag von Dieter Hallervorden
    film

    Nicht nur Honig im Kopf: Zum 80. Geburtstag von Dieter Hallervorden

    „Honig im Kopf“ hat über sieben Millionen Menschen in die Kinos gelockt und ist DER Sensationserfolg des bisherigen Kinojahres 2015. Dabei erzählt Til Schweigers Tragikomödie die eigentlich recht sperrige Geschichte eines an Alzheimer erkrankten alten Mannes. Der wird brillant verkörpert von Dieter Hallervorden und so ist es höchste Zeit, den Komiker und Schauspieler einmal näher unter die Lupe zu nehmen. Erfahrt...
    Marek Bang
  • VICTORIA
    film

    VICTORIA

    Eine Stunde noch, dann neigt sich auch diese Nacht in Berlin wieder dem Ende zu. Vor einem Club lernt Victoria (Laia Costa), eine junge Frau aus Madrid, vier Berliner Jungs kennen – Sonne (Frederick Lau), Boxer (Franz Rogowski), Blinker (Burak Yigit) und Fuß (Max Mauff). Der Funke zwischen ihr und Sonne springt sofort über, aber Zeit füreinander haben die beiden nicht. Sonne und seine Kumpels haben noch etwas vor....
    Robert Hofmann
  • Honig im Kopf: Ist die Aufregung um Til Schweigers Film berechtigt?
    film

    Honig im Kopf: Ist die Aufregung um Til Schweigers Film berechtigt?

    „Honig im Kopf“ dominiert derzeit die deutschen Kinocharts und Dieter Hallervorden hat es sogar geschafft, den „Hobbit“ vom Thron zu stoßen. Ist der aktuelle Film von Til Schweiger über einen Alzheimer-Patienten wirklich so gut und was hat es auf sich mit den vermeintlich getürkten positiven Bewertungen im Netz? Wir haben uns den Film einmal näher angeschaut und gehen der Sache auf den Grund.
    Marek Bang 2
  • Honig im Kopf
    film

    Honig im Kopf

    „Honig im Kopf“ erzählt die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda (Emma Schweiger) und ihrem Großvater Amandus (Dieter Hallervorden). Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko (Til Schweiger) nicht mehr alleine klar. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der...
    Robert Hofmann