2. Runde im DFB-Pokal: Alle Begegnungen der Auslosung – das sind die Paarungen

Robert Kägler

Die erste Runde des DFB-Pokals liegt bereits hinter uns. Auch diesmal gab es einige große Überraschungen. Bald geht es dann in die nächste Phase des Turniers. Wir zeigen euch, welche Paarungen ausgelost wurden und wann die 2. Runde des DFB-Pokals stattfindet.

2. Runde im DFB-Pokal: Alle Begegnungen der Auslosung – das sind die Paarungen
Bildquelle: Stuart Franklin / Getty Images Europe.

Bereits die erste Runde lieferte im DFB-Pokal schon einige Überraschungen. 64 Mannschaften traten aus der 1. bis 5. deutschen Liga an und einige Favoriten blieben zum Erstaunen der Fußballfans nach nur einem Spiel auf der Strecke. Hansa Rostock schlug den VfB Stuttgart überraschend mit 2:0 und auch SSV Ulm 1846 kegelte die Eintracht Frankfurt früh aus dem Rennen.

Bayern München und Borussia Dortmund taten sich in ihren Spielen mit den unterlegenen Vereinen schwer, konnten aber knapp die nächste Hauptrunde erreichen. Auch Schalke 04 und die alte Dame Hertha sind weiter. Nun steht die 2. Runde im DFB-Pokal an.

DFB-Pokal-Auslosung: Die Paarungen der 2. Runde

Die Paarungen der 2. Runde des DFB-Pokal wurden gezogen. Natürlich gab es auch diesmal wieder Glückslose und frühe Top-Begegnungen. Der RB Leipzig trifft direkt auf die TSG 1899 Hoffenheim. Der FC Bayern München hat ein vermeintlich einfaches Los gezogen und trifft auf den SV Rödinghausen. Borussia Dortmund trifft auf den Zweitligisten Union Berlin im heimischen Signal Iduna Park.

Begegnungen der 2. Runde im DFB-Pokal
FC Bayern München – SV Rödinghausen
Borussia Dortmund – 1. FC Union Berlin
RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim
Holstein Kiel – SC Freiburg
SV Wehen Wiesbaden – Hamburger SV
SC Weiche Flensburg – SV Werder Bremen
BSG Chemie Leipzig – SC Paderborn 07
Borussia Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen
1. FC Köln – FC Schalke 04
SV Darmstadt 98 – Hertha BSC
Arminia Bielefeld – MSV Duisburg
1. FC Heidenheim – SV Sandhausen
FC Augsburg – FSV Mainz 05
Hansa Rostock – 1. FC Nürnberg
SSV Ulm 1846 – Fortuna Düsseldorf
Hannover 96 – VfL Wolfsburg

Wann findet die 2. Runde des DFB-Pokals statt?

Los geht es mit den ersten 8 Spielen am Donnerstag, den 30. Oktober 2018, um 18:30 Uhr und 20:45 Uhr. Am 31. Oktober folgt dann die zweite Hälfte der Begegnungen zur gleichen Zeit. Welche Spiele zu welcher Zeit ausgetragen werden, steht aktuell noch nicht fest.

Auslosung zur 2. Runde: Wie funktioniert die Ziehung im DFB-Pokal? Wer ist die Losfee?

In der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals sind noch nicht alle Teams in einem Lostopf. Bei der Auslosung werden aus 2 verschiedenen Töpfen gezogen. Dabei bilden die Erst- und Zweitligisten eine Gruppe und alle Vereine ab der 3. Liga bis hin zu den Amateurvereinen einen weiteren Topf. Diese Regelung gilt bis zum Achtelfinale – dann werden die verbleibenden 16 Mannschaften aus dem gleichen Topf gezogen, um die spannendsten Paarungen zu ermöglichen.

Auch dieses Jahr wird natürlich eine ausgewählte Losfee die Ziehung durchführen. Im Vorjahr durfte die Komikerin Carolin Kebekus das Amt übernehmen. Diesmal wird mit Gina Lückenkemper eine Sportlerin die Chance bekommen. Die Leichtathletikerin holte kürzlich EM-Silber im 100m-Sprint. Ort der Auslosung ist das Fußballmuseum in Dortmund.

Quelle: RP-Online, Kicker

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Disneys Eiskönigin 2 startet früher im Kino: Alles zur Frozen-Fortsetzung

    Disneys Eiskönigin 2 startet früher im Kino: Alles zur Frozen-Fortsetzung

    Große Freude für Fans von Elsa und Anna: Disney hat den offiziellen Termin zum Kinostart der Fortsetzung vorgezogen. „Die Eiskönigin - völlig unverfroren“ hat 2013 riesige Erfolge nicht nur an den Kinokassen gefeiert. 1,2 Milliarden Dollar konnte die Produktion einspielen und zwei Oscars einheimsen. Lange zierte sich Disney mit der Botschaft, dass die Geschichte von Anna und Elsa weitererzählt wird. Wir haben...
    Christin Richter
* gesponsorter Link