Gagen beim Dschungelcamp 2017: Was kriegen die Promis für den Einzug?

Martin Maciej

Heute Abend geht es in die neueste Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ In diesem Jahr reisen wieder 12 Teilnehmer in den australischen Dschungel, um sich u.a. mit Hilfe verschiedener Dschungelprüfungen zurück in die Erinnerung der Zuschauer zu holen. Regelmäßig stellt sich dabei die Frage, wie hoch die Gage für die Teilnahme beim Dschungelcamp ist.

Natürlich sehen viele Teilnehmer bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ die Chance, ihre Karriere wieder in Schwung zu bekommen. Ganz umsonst fahren Gina-Lisa und Co. allerdings nicht in den australischen Dschungel, um sich gegebenenfalls bis zu zwei Wochen im Dschungelcamp zu vergnügen.

https://www.giga.de/go/592p *

Dschungelcamp-Teilnehmer und ihre Gagen für die Teilnahme

Regelmäßig spekuliert die BILD über den Verdienst, den die Kandidaten durch die Teilnahme bei der Dschungelshow einstecken dürfen.

  • Die Gagen variieren von Teilnehmer zu Teilnehmer und hängen stark von dem Bekanntheitsgrad der jeweiligen Person ab.
  • Wer sich z. B. seine Platz als One-Hit-Wonder im Camp verdient hat oder den Zenit seiner Karriere längst überschritten hat, darf angeblich mit 5.000 € bis 40.000 € für den Einzug rechnen.
  • Ehemalige Weltstars oder Prominente, die auch kurz vor ihrem Einzug in das Dschungelcamp noch in aller Munde waren, dürfen durchaus mit einem Einzugsgeld von 100.000 € und mehr rechnen.
  • Sara Kulka soll 2015 135.000 € erhalten haben, für Jörn Schlönvoigt werden 125.000 € kolportiert. Patricia Blanco soll hingegen „nur“ 60.000 €, Tanja Tischewitsch 40.000 € erhalten haben.
  • Aktuelle „Rekord“-Halterin soll Brigitte Nielsen sein, die 2012 eine Gage von 150.000 € erhalten haben soll.
  • Laut BILD-Informationen soll der Country- und Schlagersänger Gunter Gabriel den Maßstab für das höchste Dschungel-Gehalt in diesem Jahr ordentlich angehoben haben. 300.000 € Verdienst solle er für seine Teilnahme bei der letztjährigen Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ bekommen haben.

InTouch will die Gagen der Dschungelcamp-Teilnehmer für 2017 in Erfahrung gebracht haben. Ein neuer Rekord wurde in diesem Jahr nicht eingestellt,  doch es zeigt sich auch in diesem Jahr wieder eine Schere zwischen den verschiedenen Bewohnern. Folgende Gagen werden in den Raum geworfen:

  • Gina-Lisa: 180.000 €
  • Thomas Häßler: 100.000 €
  • Markus Majowski: 80.000 €
  • Florian Weiss: 80.000 €
  • Jens Büchner: 75.000 €
  • Alexander „Honey“ Keen: 75.000 €
  • Sarah Joelle Jahnel: 70.000 €
  • Hank Rackwitz: 55.000 €
  • Marc Terenzi: 55.000 €
  • Nicole Mieth: 45.000 €
  • Kader Loth: 40.000 €
  • Fräulein Menke: 40.000 €

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Dschungelcamp 2019: Mit diesen 11 Gadgets überlebst auch du im Notfall.

Dschungelcamp: Gage für den Einzug – was kriegen die Promis?

Unabhängig von der Gage für den Einzug ins Dschungelcamp bieten sich für die Teilnehmer natürlich weitere Verdienstmöglichkeiten. Die Siegerin der vorletzten Staffel, Melanie Müller, startete z. B. nach der Krönung als Dschungelkönigin ihre eigene Doku-Show bei RTL 2. Thorsten Legat war in Folge des Dschungelcamp-Auftritts 2016 Stammgast in verschiedenen Promi-Shows, z. B. bei „Schlag den Star“ im Duell gegen Detlef D! Soost, Menderes Bagci wurde im letzten Jahr noch euphorischer auf den Bühnen Deutschlands empfangen.

Ab heute könnt ihr alle Folgen von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ im Live-Stream und TV bei RTL sehen.

Bilder: eungchopan

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung