E3 2015: Darauf freut sich die Redaktion

Niklas Kolorz

Martin & Dominic*

Jonas & Annika*

Christopher, Niklas & Kristin*

Christopher freut sich bei der E3 2015 auf:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
E3 2019: Die besten neuen Trailer im Überblick

Ich freu mich bei der E3 vor allem auf die Ankündigung von Dark Souls 3. Erste Infos und Screenshots wurden zwar schon geleakt, aber die Messe soll Klarheit bringen und ich hoffe vor allem, dass Hidetaka Miyazaki wieder als Hauptverantwortlicher mit an Bord ist. Dark Souls 2 war zwar ein super Spiel, aber kommt für mich nicht an die Klasse des ersten Teils heran, bei dem Miyazaki auch federführend war. Daneben erhoffe ich mir die Ankündigungen einiger frischer IPs, die neben den üblichen Battlefields, Assassin’s Creeds und Call of Dutys mit frischen Ideen aus der Masse herausstechen. Und was ist eigentlich mit Oculus Rift, Project Morpheus und co.? Es wird Zeit, dass die VR-Brillen mal so langsam ihre massentaugliche Produktreife zeigen. Die E3 wird dazu hoffentlich genutzt.

Was kostet die Oculus Rift?*

Niklas:

niklas-kolorz
Ahh, alle Jahre kommt sie wieder, die E3. Während im Vorfeld der Messe an allen Ecken und Enden des Internets wild spekuliert und antizipiert wird, sitze ich ganz gelassen in meinem Schaukelstuhl auf der Veranda meiner Ranch der Unvoreingenommenheit. Denn worauf ich mich am meisten freue dieses Jahr, darauf kann man sich gar nicht nicht vorbereiten.

Ich will: Überraschungen! Ich will, dass Microsoft CEO Satya Nadella nackt aus einer Torte springt und uns allen die geilste IP des Jahres vorstellt, während Kazuo Hirai verkündet, dass die PlayStation ab sofort für 20€ verkauft wird. Verrückte Dinge sollen passieren,  nicht nur was Videospiele angeht, nein: Auch die Hardware soll nicht zu kurz kommen! Und gerade deswegen freue ich mich unter Anderem am Meisten auf die PC-Gaming-Show 2015 wird ein großes Jahr für alle PCler, Rock On!

Kristin:

kristin-knillmann2
Egal, was dieses Jahr auf der E3 passieren wird, ich freue mich schon allein darüber, dass ich meinen Kindheitstraum endlich erfüllen konnte: Bei der E3 in Los Angeles live dabei zu sein und durch die Messe zu spazieren, um all die neuen Spiele auszuprobieren. Aber wenn wir schon mal hier sind, dann erzähle ich euch natürlich auch gern, welche Spiele ich denn am allerliebsten probieren oder zumindest sehen möchte:

Wer mich auch nur ein bisschen kennt, der weiß, wie sehr ich seit Jahren hoffe, endlich ein neues Fallout zu bekommen. Mit dem ersten Trailer zu Fallout 4 hat Bethesda meinen Wunsch nun sogar schon vor der Spielemesse erfüllt. Jetzt heißt es also: Hoffen, dass es auf der ersten Pressekonferenz von Bethesda noch neue, großartige Infos zum Spiel gibt. Denn warum sollten Bethesda extra eine große Konferenz aufziehen, wenn sie nicht noch mehr zu zeigen hätten? Entweder gibt es noch Gameplay-Material und -Überraschungen, oder Fallout 4 kommt tatsächlich schon kurz nach der Messe für die Next-Gen-Konsolen und den PC auf den Markt. Was ich SEHR hart feiern würde.

Ich würde mich außerdem noch über einen neuen Schnipsel von Mass Effect 4 freuen, Battleborn (das neue Ding vom Borderlands-Studio Gearbox) anzocken, was frisches von Media Molecule sehen und mich selbst davon überzeugen, dass der Controller von Guitar Hero Live cool und das Gameplay-Design von Assassin’s Creed Syndicate nicht weiter so schnöde geblieben ist.

E3 2016: Was waren eure Favoriten bei Nintendo Treehouse?

Nintendo hat auf dem Treehouse-Event im Rahmen der E3 2016 so einige niedliche Spiele vorgestellt, die der japanische Videospiel-Gigant in nächster Zeit veröffentlichen möchte. Was davon hat euch am besten gefallen? Stimmt in unserer Umfrage über eure Favoriten ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung