The Elder Scrolls 6, Fallout 76 und mehr: Die Bethesda-Pressekonferenz im Rückblick

Alexander Gehlsdorf

Es ist offiziell: Es wird ein The Elder Scrolls 6 geben. Allerdings war das nicht die einzige große Ankündigung, die Bethesda in diesem Jahr parat hatte. Wir haben die Highlights der E3-Pressekonferenz für dich zusammengefasst.

Nachdem bereits auf der Microsoft-Pressekonferenz ein Trailer gezeigt wurde, legte Bethesda endlich mit handfesten Informationen zu Fallout 76 nach. Der neuste Ausflug ins Ödland war jedoch nicht das einzige Highlight der Veranstaltung.

So wurde unter anderem Rage 2 präsentiert, worin du dir im Mad-Max-Stil einen Kampf ums Überleben in der Open World lieferst. Action-Fans kamen zudem durch Doom Eternal und Wolfenstein Youngblood auf ihre Kosten.

Bilderstrecke starten(103 Bilder)
E3 2018: Alle neuen Trailer im Überblick

Der Höhepunkt der Pressekonferenz war jedoch ohne Frage die Ankündigung von The Elder Scrolls 6. Auch Starfield, Bethesdas erste neue IP seit 25 Jahren, feierte seine Premiere.

Was hat dir an der Bethesda-Pressekonferenz besonders gefallen? Auf welche Spiele freust du dich am meisten und wovon hast du dir mehr erhofft? Sag es uns in den Kommentaren!

E3 2016: Was waren eure Favoriten bei Nintendo Treehouse?

Nintendo hat auf dem Treehouse-Event im Rahmen der E3 2016 so einige niedliche Spiele vorgestellt, die der japanische Videospiel-Gigant in nächster Zeit veröffentlichen möchte. Was davon hat euch am besten gefallen? Stimmt in unserer Umfrage über eure Favoriten ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung