The Last Of Us 2, Death Stranding und mehr: Die Sony-Pressekonferenz im Rückblick

Alexander Gehlsdorf

Der Marathon der E3-Pressekonferenzen neigt sich mit der Show von Sony nach mehreren Tagen dem Ende zu. Wir präsentieren dir die Highlights des diesjährigen Line-Ups. 

Nach Jahren der Gerüchte, Render-Trailer und Spekulationen gab es endlich echte Gameplay-Szenen aus Hideo Kojimas Death Stranding zu sehen. Nur wirklich schlau wurde aus diesen noch immer niemand.

Gameplay wurde auch aus The Last Of Us 2 gezeigt, das nicht nur mit jeder Menge Gewalt schockte, sondern auch einem romantischen Moment überraschte.

Bilderstrecke starten
103 Bilder
E3 2018: Alle neuen Trailer im Überblick.

Überraschen konnte auch die atemberaubende Grafik von Ghost of Tsushima. Welche Spiele und außerdem im Gedächtnis geblieben sind, erfährst du in unserer Zusammenfassung.

Was war dein Highlight der Sony-Pressekonferenz? Auf welches Spiel freust du dich am meisten und welche Ankündigung hast du schmerzlich vermisst? Sag es uns in den Kommentaren!

E3-Gewinnspiel: Gewinne eine von vier Samsung SSD 850 PRO!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • HORROR: Die besten Gruselspiele, die 2019 aus ihrem Grabe kriechen

    HORROR: Die besten Gruselspiele, die 2019 aus ihrem Grabe kriechen

    Es flüstert unangenehm, leise und mit seltsamer Stimme – von Biestern, die dich von Innen heraus fressen, von Men of Medan, Blair Witch, Scorn, Concluse 2: 2019 dürften wieder wundervoll grausige Jahre werden und ich verrate dir, wieso und auf welche Horrorspiele du dich sehr bald freuen darfst.
    Marina Hänsel
  • Fortnite: Fortbyte #59 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Fortnite: Fortbyte #59 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Fortbyte #59 ist nur zugänglich, indem ihr das Emoticon „Durrr!“ in einem Pizza Pit-Restaurant einsetzt. Für diesen Fortbyte in Fortnite Battle Royale braucht ihr also ein bestimmtes Emoticon. Wie ihr es bekommt und wo der Fortbyte steckt, zeigen wir euch im Folgenden.
    Christopher Bahner
* Werbung