Hört endlich auf, über E3-Leaks zu schimpfen!

Victor Redman 3

Die E3 2018 steht in den Startlöchern und Gamer auf der ganzen Welt warten ungeduldig auf die neuesten News. Dabei ist der Großteil des diesjährigen Line-Ups eigentlich schon bekannt. Ein Appell pro „Spoiler“.

2017 wurde auf der E3 Metroid Prime 4 angekündigt. Werden wir dieses Jahr mehr sehen. Und: Ist diese Frage vorab überhaupt gestattet?

Am 12. Juni startet die E3 in Los Angeles. Bereits in den Tagen davor finden die Pressekonferenzen der große Publisher statt. Ein Glück! Dann kann ich nämlich endlich über all die großen Spiele-Ankündigungen reden, ohne dafür den Kopf abgerissen zu kriegen.

Was ist eigentlich ein Spoiler?

Vieles von dem, was in den nächsten Tagen offiziell enthüllt wird, ist natürlich längst bekannt. Im Internet-Zeitalter ist nahezu unmöglich geworden, Geheimnisse tatsächlich geheim zu halten. Fast täglich sickerten aus verschiedensten Quellen neue Informationen ins Netz. Natürlich gab es auch wieder einige Trolle, die mit Fehlinformationen für Verwirrung sorgten – viele Leaks wirkten aber auch glaubwürdig. Einige wurden inzwischen auch schon bestätigt.

Keine Angst vor E3-Spoilern? Hier liest du, welche Spiele versehentlich von Walmart geleaked wurden.

Trotzdem will ein Teil der Gaming-Community nichts davon hören, ehe die offizielle Ankündigung stattgefunden hat. Der ein oder andere wird regelrecht sauer, wenn geleakte Informationen zur Sprache kommen. Von „E3-Spoilern“ ist dann die Rede.

Und spätestens da hört mein Verständnis auf. „To spoil“, das heißt wörtlich übersetzt, etwas verderben. In Bezug auf Filme und Serien ergibt diese Wortwahl auch durchaus Sinn: Verrate ich jemandem das Ende oder den großen Twist, dann verderbe ich dieser Person die Spannung. Ich nehme den Moment, wo ihr die Kinnlade runterfallen sollte, einfach vorweg – ungefragt, ohne Vorwarnung, meist ohne drüber nachzudenken.

Bilderstrecke starten
18 Bilder
E3 2018: Alle bislang bestätigten Spiele.

Leaks nehmen dir nichts (vor)weg!

Aber was verderbe ich, wenn ich darüber spreche, dass bei der E3 Spiel X angekündigt werden könnte? Den Überraschungsmoment? Vielleicht – vorausgesetzt, der Leaker liegt wirklich richtig. Das Problem verstehe ich trotzdem noch nicht. Leaks verraten schließlich nicht die Handlung eines Spiels. Sie rauben auch niemandem die Chance, das Spiel selbst zu erleben, wenn es erscheint. Leaks nehmen nichts (vor)weg.

Andere Fandoms lechzen förmlich nach geleakten Informationen. Welchen Untertitel wird wohl der heiß erwartete vierte Avengers-Film tragen? „Infinity Gauntlet“? „Endgame“? Oder vielleicht doch was ganz anderes? Kein Mavel-Fan käme auf die Idee, eine solche Info als Spoiler zu behandeln. Im Gegenteil: Marvel kämpft jedes Jahr aufs Neue darum, die exklusiven Trailer von der San Diego Comic Con aus dem Netz zu halten. Und dieser Kampf wird von Jahr zu Jahr schwerer, weil die Fans möglichst schnell möglichst viel wissen wollen.

Nintendo ist auf der E3 mit einer 45-minütigen Direct am Start. Wer jetzt noch keine Nintendo Switch hat, kriegt hier eine. *

Allein die Gaming-Szene scheint – großteils – brav darauf zu warten, dass Entwickler und Vermarkter ihre Geheimnisse preisgeben. Schade eigentlich! So bewahrst du dir mit Glück vielleicht die ein oder andere Überraschung ein paar Wochen länger – aber du hast auch dementsprechend weniger Zeit für Spekalutionen, Fantasien und Vorfreude. Und das ist es doch, was das Warten auf neue Games eigentlich so spannend macht.

Erkennst du diese 13 E3-Games anhand ihrer Screenshots

Die E3-Messe hat gestern ihr Ende erreicht und nun wartest Du bestimmt sehnsüchtig darauf, bis deine Lieblingstitel endlich erscheinen. Um dir die Wartezeit etwas angenehmer zu gestalten, haben wir für dich ein kleines Quiz vorbereitet: Erkennst du alle Spiele anhand ihrer Screenshots? Teste dich selbst und finde heraus, wie aufmerksam du die Pressekonferenzen verfolgt hast!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • PlayStation 4: Bekenntnisse einer Konsolen-Jungfrau

    PlayStation 4: Bekenntnisse einer Konsolen-Jungfrau

    Videospiele haben mich schon seit meiner Kindheit begeistert. Jedoch habe ich bislang fast ausschließlich auf dem PC gespielt. Irgendwann wurde ich dann aber doch neugierig, wie es wohl auf der anderen Seite aussieht. Was ich die letzten Jahre wohl so verpasst habe?
    Daniel Nawrat 3
  • Die coolsten Fakten und Geheimnisse aus Call of Duty

    Die coolsten Fakten und Geheimnisse aus Call of Duty

    Seit 2003 erscheint praktisch jedes Jahr ein neuer Ableger von Call of Duty. Genug Zeit also, dass sich allerhand Geheimnisse und coole Fakten ansammeln konnten, die wir an dieser Stelle für dich zusammengetragen haben.
    Alexander Gehlsdorf 4
* gesponsorter Link