DFB-Trikot 2016 zur EM 2016 bestellen - so sieht es aus

Martin Maciej

Die deutsche Nationalmannschaft hat die European Qualifiers erfolgreich hintersicht gelassen, da wirft die Fußball-Europameisterschaft 2016 bereits ihren Schatten voraus. Nun wurde das DFB-Trikot enthüllt, mit welchem die amtierenden Weltmeister auch zur Europameisterschaft antreten werden.

Im Mai hat der Express bereits das deutsche Trikot zur EM 2016 in Frankreich geleakt, nun wurde das Shirt auch offiziell vorgestellt. Traditionell tritt die deutsche Nationalmannschaft in weiß an. Fans der deutschen Nationalmannschaft können das DFB-Trikot zur EM 2016 ab Freitag, den 13. November erhalten. Auf der offiziellen Webseite des DFB könnt ihr das Trikot bereits jetzt vorbestellen und zum Beginn der nächsten Woche dann hoffentlich in den Händen halten. Der Preis für das Trikot liegt bei den üblichen 84,95 €. Weitere Kosten kommen für einen gewünschten Spielernamen samt Nummer hinzu.

Trikot vorbestellen*

dfb-trikot-2016

So sieht das DFB-Trikot 2016 zur EM aus

Offiziell vorgestellt wurde das neue DFB-Trikot 2016 am 11. November in Paris. Zwei Tage später soll die Präsentation des neuen Away-Trikots folgen. Zum Ende der Woche geht es dann auch zum ersten öffentlichen Auftritt von Jogis Jungs im neuen Dress. Dann wird ein Freundschaftsspiel gegen Niederlande absolviert.

Neben dem Trikot sind auch die Hose und die Stutzen in Weiß gehalten. Im Gegensatz zum WM-Trikot wird es keinen Brustring geben. Das Adidas-Logo sowie das FIFA-Logo für den WM-Sieg 2014 und die vier WM-Sterne dürfen auf dem DFB-Outfit nicht fehlen. Zusätzlich wird der Dress verziert mit einer schwarz-rot-goldenen Umrandung am Ärmel. Hier finden sich zudem die eingenähten Daten für die Erfolge der deutschen Nationalmannschaft bei den Weltmeisterschaften (1954, 1974, 1990 und 2014) sowie die Jahreszahlen für die EM-Erfolge 72, 80 und 96.

Von oben nach unten sind an den Seiten des Trikots alle Platzierungen Deutschlands bei den WM- und EM-Turnieren zusehen.

DFB-Trikot 2016 im Bild und so kann man es vorbestellen

Einen ganz neuen Weg geht der DFB mit dem Away-Jersey für 2016. Offiziell vorgestellt wurde dieses noch nicht, allerdings hat auch hier der Express erste Entwürfe gezeigt. Dieses soll dunkelgrau sein, auf den Ärmeln sollen grüne und gelbe Ansätze zu finden sein. Dieses Shirt kann zudem gewendet werden. Auf der Innenseite ist das Auswärtstrikot dann neongrün. Die Auswärtshose sowie die Stutzen werden in Schwarz kommen. Mit diesem neuen Design möchte der DFB an den klassischen Bolzplatzfußball erinnern.

Das EM-Trikot für 2016 ähnelt dem Jersey, welches die deutsche Nationalmannschaft bereits beim letzten EM-Sieg 1996 getragen hat. Das Trikot zeigt sich klassisch und schlicht. Zur öffentlichen Vorstellung des Trikots wird dieses zunächst exklusiv über Adidas zu kaufen sein. 

shutterstock_204888001(1)

Bildquellen: Twitter, 360b / Shutterstock.com, Jefferson Bernardes / Shutterstock.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung