Die Holi-Festivals haben sich in den vergangenen Jahren zu den Kult-Terminen im Festival-Kalender entwickelt. Ursprünglich aus Indien stammend, hat die farbenfrohe Veranstaltung auch in Deutschland mittlerweile eine große Fanbase aufgebaut. Nachfolgend findet ihr die Termine für das Holi-Festival an verschiedenen Orten in Deutschland.

 

Festivals

Facts 

Auch 2015 wird das Holi-Festival wieder an vielen Standorten in Deutschland Halt machen und sicherlich auch in eurer Nähe stattfinden.

Holi Festivals 2015 in Deutschland: Termine und Tickets kaufen

An folgenden Terminen finden die Holi-Festivals 2015 in Deutschland statt:

  • 16.05.: Stuttgart, Festplatz Flugfeld Böblingen
  • 13.06.: Köln/Leverkusen, Neuland Park Leverkusen
  • 13.06.: Leipzig, Alte Messe
  • 04.07.: Dresden, Rinne Dresden, Festwiege Ostragehege
  • 11.07.: Gießen, Open-Air-Kino-Gelände, Gießen
  • 12.07.: Essen/Gelsenkirchen, Trabrennbahn Gelsenkirchen
  • 25.07.: Saarbrücken, Saarmesse
  • 25.07.: Berlin, Reiterstadion Olympiapark
  • 08.08.: Hamburg, Vorplatz Imtech Arena
  • 15.08.: Karlsruhe, Messplatz Karlsruhe
  • 15.08.: Dortmund, Fredenbaumpark
  • 29.08. Mannheim, Maimarktgelände

shutterstock_252817174

An folgenden Terminen könnt ihr Tickets für die Holi-Festivals 2015 vorbestellen:

  • Der Vorverkauf für die Holi-Festivals in Stuttgart, Leipzig, Dresden, Berlin, Hamburg und Leverkusen ist bereits gestartet.
  • Am 28. März geht der Ticketverkauft für die bunten Festivals in Essen/Gelsenkirchen und Dortmund los.
  • Am 4. April startet der Ticketvorverkauf der Holi-Festivals in Saarbrücken, Karlsruhe und Mannheim.
  • Am 11. April könnt ihr dann Karten für das Holi-Festival in Geißen kaufen.

Holi-Farbrausch Tickets kaufen

Holi Festivals 2015 in Deutschland: Holi-Farbrausch, Holi-Gaudy und Co. - Tickets im Vorverkauf

Beachtet, dass das Mindestalter für die „Festivals Of Colours“ bei 18 Jahren liegt. Auch mit Begleitung eines Erwachsenen oder mit einem sogenannten „Muttizettel“ erhaltet ihr unter 18 keinen Zutritt. Auch, wenn das Farbenspektakel essentieller Bestandteil der Holi-Festivals ist, dürft ihr nicht euer eigenes Farbpulver mitnehmen, sondern müsst auf das auf dem Festivalgelände Pulver zugreifen. Die Farben lassen sich aus Haut und Haaren ohne weiteres wieder entfernen. In der Regel beginnen die Holi-Festivals um 12Uhr. Dresscodes gibt es nicht, allerdings empfiehlt sich weiße Kleidung. Neben den Holi-Festivals of Colours gibt es in Deutschland zahlreiche Ableger des bunten Festivals, darunter das Holi-Farbrausch, u. a. mit Haltestellen in Gelsenkirchen-Bochum, Marburg, Paderborn und Hannover, die Holi-Gaudy-Festivals in Bielefeld, Heilbronn, Mönchengladbach und Co. oder die Holi-Events in Winterberg.

Holi Gaudy-Festival Tickets 2015

HOLI GAUDY - Europe's big Holi-Festival Tour 2014 - TRAILER

Holi-Festivals: Bedeutung und Ursprung

Bei dem Holi handelt es sich ursprünglich um ein indisches Frühlingsfest, welches in der Frühlingszeit begangen wird. Das Farbenfest dauert in der Regel zwei Tagen, kann je nach indischer Region allerdings auch bis zu zehn Tage am Stück dauern. In der Festzeit werden alle gesellschaftlichen Schranken wie Alter, Geschlechte und Kaste vorübergehend außer Kraft gesetzt. Gleichzeitig feiern die Inder diese Zeit ausgelassen und besprühen sich mit gefärbtem Wasser oder Puder, auch Gulal genannt. Für die deutschen Holi-Festivals wurde das Farbprinzip übernommen, gleichzeitig wurde daraus eine landesweite Party-Reihe ausgestaltet. Musikalisch gibt es dort Reggae, Dancehall, Techno, House und elektronische Musik zu hören. Neben Musik gibt es zudem innerhalb der Holi-Festivals ein umfangreiches Show-Programm. Highlights sind die Farbexplosionen, die Paintdrops, in denen ab 15 Uhr stündlich das farbige Pulver durch das Eventgelände geworfen wird.

shutterstock_256815973
Bei uns erfahrt ihr auch, was euch bei der Star Wars: Identities-Ausstellung erwartet. Zudem zeigen wir euch, wie ihr an Tickets für das Lollapalooza in Berlin kommt.

Bildquellen: Dasha Petrenko und Nickolya via Shutterstock

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.