Loveparade 2015 in Berlin? „Zug der Liebe“ für Sommer geplant

Martin Maciej 3

Nach den schrecklichen Vorfällen in Duisburg 2010 war die Loveparade als Festival von der Bildfläche der Sommerevents verschwunden. Was nun als Veranstaltung bei Facebook anfing, scheint jedoch in ein Revival für ein Loveparade-artiges Fest 2015 in Berlin zu münden.

Bereits Anfang Januar luden die Initiatoren von „Zug der Liebe“ online über Facebook zur gleichnamigen Veranstaltung ein. Inzwischen haben sich bereits fast 10.000 Teilnehmer für einen Neuauflage der Loveparade 2015 in Berlin angemeldet.

„Zug der Liebe“ als Loveparade in Berlin 2015

Der Termin für die Veranstaltung ist für Sonntag, 18. Juli 2015 angesetzt. Der Tagesspiegel konkretisiert die Idee der Loveparade-Rückkehr nach Berlin. So sollen hiernach zehn Wagen mit elektronischer Musik im Juli als „Zug der Liebe“ durch Berlin rollen. Bis zu 15.000 Menschen erhoffen sich die Organisatoren für die Techno-Veranstaltung.

Fans der traditionellen Loveparade fühlen sich an 1989 zurückerinnert, als die erste Loveparade mit 150 Fans von elektronischer Musik als „Zug der Liebe“ in den Straßen von Berlin seinen Weg nahm. In den darauffolgenden Jahren wurde die Loveparade zu einer Veranstaltungen für Millionen, die auch Techno-Fans aus dem Ausland nach Deutschland lockte. Höhepunkt war das Loveparade Event 2008 in Dortmund mit 1,8 Millionen Besuchern. Tragischer Endpunkt der Veranstaltungsreihe war die darauffolgende Loveparade 2010 mit insgesamt 21 Toten in Duisburg (1,6 Millionen Besucher).

Neuauflage der Loveparade 2015 in Berlin im Juli geplant

Initiator der Veranstaltung Jens Hohmann verzichtet nicht nur wegen der tragischen Konnotation auf „Loveparade“ als Titel der Neuauflage. Seit 2006, als die Loveparade letztmals in der deutschen Hautstadt durchgeführt wurde, gab es immer wieder Bestreben, das Elektro-Festival wieder nach Berlin zu holen. Allerdings zerschlugen sich die Pläne regelmäßig aus organisatorischen oder finanziellen Gründen. Bleibt abzuwarten, wie sich die Planungen für den „Zug der Liebe“, datiert auf Samstag, den 18. Juli ab 14 Uhr, entwickeln werden. Mit bislang rund 10.000 virtuellen Zusagen bei der Veranstaltung über Facebook ist zumindest ein großer Tanzschritt in Richtung „Loveparade 2015“ in Berlin getan.

shutterstock_94782202

Weitere Infos zum Event findet ihr auf der offiziellen Webseite zum „Zug der Liebe 2015“.

Bildquellen: Alexander Chaikin / Shutterstock.com und anthonymooney

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung