Lange musste man auf Starcraft 2: Wings of Liberty warten, die Entwicklung von Starcraft 2: Heart of the Swarm scheint hingegen deutlich besser zu laufen. Nachdem Blizzard der E3 noch fernblieb, wird man den Strategietitel auf der gamescom nun sogar selbst anspielen können.

Durch die Integration von neuen Einheiten für alle drei Rassen möchten die Entwickler das Spiel strategisch noch erweitern. Ihr wollt das Ganze selber ausprobieren? Den Stand von Blizzard findet ihr in Halle 6.1. Hier sollten übrigens auch MMO Fans vorbeischauen.

 

gamescom 2020 – Öffnungszeiten, Hallenplan und Aussteller

Facts