gamescom - EA stellt Messe-Webcam online

Leserbeitrag

Was haben wir nicht alles in letzter Zeit von EA gehört: eigene Pressekonferenz zwischen Größen wie Sony und Microsoft, ein LineUp von über 20 Spielen und das neuste Update: über zehn Anspielstationen für NFS Hot Pursuit. Nun stellt EA ihren Fans einen ganz besonderen Dienst bereit. Via einer WebCam kann man nun den Aufbau des EA-Stands verfolgen.

Die WebCam ist natürlich nur tagsüber online geschaltet.

Wer wissen will wie es mit dem EA-Stand aussieht, der sollte einen Blick hierdrauf werfen:

http://www.ea.com/de/gamescom/cat/livecam

 

 

info:für die Garantie des Dienstes ist ausschließlich Electronic Arts verantwortlich

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Jurassic World Evolution: Wir haben den Dino-Freizeitpark angespielt

    Jurassic World Evolution: Wir haben den Dino-Freizeitpark angespielt

    Ganze vier Filme existieren inzwischen zum Thema „Warum ein Park voller Dinosaurier keine gute Idee ist“. Frontier Development geht dennoch das Risiko ein und eröffnet einen weiteren. Gott sei Dank ist diesmal aber ein verantwortungsvoller Parkleiter zuständig — nämlich du.
    Alexander Gehlsdorf
  • God of War: Alle Trophäen - Leitfaden für 100%

    God of War: Alle Trophäen - Leitfaden für 100%

    Die Trophäen von God of War (2018) sollten erfahrene Achievement-Jäger vor keine allzu großen Herausforderungen stellen. Das liegt vor allem daran, dass ihr jede Trophy auch auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad erspielen könnt. Mit unserem Leitfaden helfen wir euch dabei und führen euch zur Platin!
    Christopher Bahner
* gesponsorter Link