Wir stellen euch vor, was die großen Publisher dieses Jahr auf der Gamescon in Köln zeigen werden. Dafür werden wir in regelmäßigen Abständen euch auf dem Laufenden halten, welche Ankündigungen und Spiele auf der Gamescom zu erwarten sind. Dieses mal dreht es sich um Ubisoft und ihr Spiele-Linueup, Fireaxis und Blizzard.

 

gamescom 2020 – Öffnungszeiten, Hallenplan und Aussteller

Facts 

Ubisoft: Ein Sack voll Spiele

Auf der Gamescom 2013 wird Ubisoft ein neues, bisher unbekanntes Spiel vorstellen, welches eine „next-gen IP in Entwicklung“ sein soll. Da das französische Unternehmen schon durchblicken lassen hat, dass sie dieses Jahr keine eigene Konferenz aufstellen wird, um sich auf ihren Messestand zu konzentrieren, kann erwartet werden, dass das neue Spiel von Ubisoft während der Microsoft- oder Sony-Pressekonferenz vorgestellt wird. Vermutungen besagen, dass es sich dabei um Child of Light handeln soll, von dem nicht mehr bekannt ist, als dass es ein kleines Projekt sein soll.

Bestätigt wurde aber, dass folgende Spiele anspielbar sein werden:

  • Assassin's Creed 4: Black Flag
  • Watch Dogs
  • The Crew
  • Rayman Legends
  • Splinter Cell Blacklist
  • Might & Magic: Duel of the Champions Online Card Game
  • Might & Magic Heroes Online
  • Might & Magic X Legacy
  • The Mighty Quest for Epic Loot
Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Gamescom 2019: Alle Hardware-Highlights der Spielemesse im Überblick

Blizzard wird etwas über Diablo ankündigen

Hier ist ebenfalls noch nicht viel bekannt, außer dass es eine Ankündigung zum Diablo-Franchise geben wird. Möglich wäre ein Diablo 3-Add-on oder ein geplanter Release der Wii U. Activision hat bereits veröffentlicht, dass das große Spiele-Lineup, und damit inklusive Call of Duty: Ghosts, auf Nintendos neuste Konsole erscheinen wird und lies dabei spekulativen Freiraum, dass die Portierung von Diablo 3 von Blizzard vorgestellt wird.

2K Games zeigt neues Spiel

Auch 2K Games hat etwas neues zu präsentieren, das bis dato noch nicht das Licht der Welt erblickt hat. Da das Spiel von Fireaxis entwickelt wird, welche mit XCOM: Enemy Unkown einen Riesenhit gelandet haben, stehen die Chancen groß, dass es ein Nachfolger des Taktikspiels wird.

Allerdings wurde bereits bekannt gegeben, dass folgende Spiele von 2K Games anspielbar sein werden:

  • The Bureau: XCOM Declassified
  • NBA 2K14
  • WWE 2k14

Die Gamescom wird vom 21. August bis zum 25. August in Köln stattfinden.