MESSEFAZIT TEIL 2

Tobias Heidemann

Der nervigste Trend der Messe

DAVID

Um ehrlich zu sein finde ich es traurig, dass es auf der Gamescom kaum Neuankündigungen gibt – so wirklich ernst genommen wird die europäische Spielemesse von den Publishern scheinbar nicht. Wenn es dann doch etwas Neues gab, dann f2p-Quark oder Umsetzungen alter Klassiker mit dem Zusatz Online. Panzer General Online. Dungeon Keeper Online.

TOBI

Second Screen! Wahrscheinlich stehe ich damit alleine, aber die Penetranz, mit der sich fast alle Hersteller derzeit um die Integration eines zweiten Bildschirms (Tablet, Smartphone) in ihre Spiele bemühen, beginnt richtig zu nerven. Mag sein, dass es da auch funktionstüchtige oder gar gelungene Ansätze („The Division“, „Battlefield 4“) gibt, mich interessiert das alles aber so gar nicht.

TOM
Die Präsentationen der Entwickler und Publisher ließen dieses Jahr zu wünschen übrig. Spielen konnte man im Business-Bereich nur selten, oft wurden nur dröge Power Point-Präsentationen gezeigt, bei denen ich nicht unbedingt den Spaß spüre, den ich bei Release von Spiel XY haben soll.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Gamescom 2019: Alle Hardware-Highlights der Spielemesse im Überblick

Der interessanteste Trend der Messe

 

DAVID

Wenn man sich in den Messehallen oder im Businessbereich umhörte, dann viel erstaunlich oft das Wort „Occulus Rift“. Selbst ausprobieren durfte ich zwar nicht, aber interessiert bin ich mehr denn je.

TOM

Die gamescom wird mehr und mehr zur Let’s Play-Messe. Viele Größen der YouTube-Szene waren anwesend, Titanen wie Gronkh & Sarazar allein füllten ganze Hallen. Stellt sich mir die Frage, ob bald die Zeit gekommen ist, diesem YouTube-Trend eine eigene Messe zu geben. Und damit meine ich nicht den Videoday.

TOBI

Koch Media wirbt nicht mehr mit Wertungs-Awards, sondern mit Sarazars „Geiler Titel“ für Saint’s Row 4 und auf der gamescom gehören den Let‘s Playern die dicksten Bühnen. YouTube ist gekommen, um zu bleiben – ich bin mega gespannt, wo die Reise hingeht. Zu Ende ist sie jedenfalls noch lange nicht.

ROBIN

Ich ersetzte „interessant“ mal durch „beste“ und zeige mich sehr erfreut darüber, dass immer weniger Publisher es für nötig halten, ihre Stände mit halbnackten Booth Babes zu schmücken.

Die beste Begegnung der Messe

DAVID

Ich habe endlich, nach all den Jahren in der Branche, Christian Schmidt, den früheren Gamestar-Chefredakteur und heutigen Stay Forever-Podcaster, kennenlernen dürfen. Ein großartiger Typ und Riesenvorbild – eine Ehre ihm die Hand schütteln zu dürfen.

TOM
Euch zu treffen, natürlich! Und Sascha vom X-Blog endlich mal kennen zu lernen. Für unser Killer Instinct-Match will ich eine Revanche!

TOBI 

Schwer zu sagen. Neben den etlichen tollen Begegnungen mit euch ist mir vor allem ein überraschend offenes Gespräch mit einem Elder’s Scrolls: Online-Entwickler im Gedächtnis geblieben. Der hat mir unter vorgehaltener Hand nämlich gesteckt, dass er das Spiel ziemlich bla findet und lieber was ganz anderes entwickeln wollen würde. Solch ehrliche Momente sind selten.

ROBIN

Suda 51 ist genauso ein Rockstar, wie man es sich von seinen Spielen erwarten würde. Unheimlich leidenschaftlich und offen spricht er über seine Spiele und meine Interpretationen seiner Geschichten.

Der beste GIGA-Fan der Messe

 

DAVID

Hier jetzt eine Person rauszupicken, ist nahezu unmöglich. Es war überwältigend, wie viele es von euch mittlerweile gibt. Und wie nett ihr alle seid. Viele wollten (ich hab es ja so gewollt) knuddeln, viele haben beliebte Insider (teils uralte – Stichwort: Highlander) gebracht und sich somit als Fans der ersten Stunde geoutet, uns wurde Failplay-Material überreicht, überraschend viele Menschen aus der Branche (Publisher und Redakteure) outeten sich als Podcast-Hörer.

Bester Publisher der Messe

DAVID

Gemessen am Spieleaufgebot war für mich Warner am Stärksten: Mad Max, Batman Arkham Origins, Lego Marvel Super Heroes und Dying Light sind allesamt gut bis sehr gut.

TOM

Bemessen am Spaß, den ich bei meinem Besuch dort hatte: Nintendo! Eine Stunde einfach nur alles anzocken, was in den nächsten sechs Monaten erscheint. Begleitet von einem sehr netten Mitarbeiter. Super. War cool mit dir, Ingo!

TOBI

 Ich hatte erstmals Gelegenheit, die kreativen Köpfe hinter Rondomedia zu interviewen und mit ihnen über kommende Highlights zu sprechen. Das Gespräch wurde auch aufgezeichnet, nahm allerdings einen etwas merkwürdigen Verlauf, weshalb es wohl nie veröffentlicht werden wird. Trotzdem ist Rondomedia mein Lieblingspublisher der gamescom 2013. Wer unbedingt eine ernsthafte Antwort will: Ubisoft macht momentan immer noch alles richtig, hat aber etwas an Boden verloren.

ROBIN

Ich muss Tobi zustimmen und ebenfalls Ubisoft nennen. Mit The Crew, Assassin’s Creed 4: Black Flag, Watch Dogs und The Division ist das französische Unternehmen sowohl für die aktuelle, als auch die nächste Konsolen-Generation perfekt gerüstet.

Die Messe in Bildern

Tag 4, Gamescom. Hilfe…..bitte… http://t.co/l0uHfkm23X
Tag 4, Gamescom. Hilfe…..bitte… http://t.co/l0uHfkm23X
Bestes Interview ever #gamescom http://t.co/w1VCLjXa9A
Bestes Interview ever #gamescom http://t.co/w1VCLjXa9A
Dunkle Seelen #gamescom http://t.co/FD8tEa5DBJ
Dunkle Seelen #gamescom http://t.co/FD8tEa5DBJ
Der Kampf ist ja mal unfair #gamescom http://t.co/5l5iC7AdW5
Der Kampf ist ja mal unfair #gamescom http://t.co/5l5iC7AdW5
Why so cool verkleidet? #gamescom http://t.co/V3KMaz513c
Why so cool verkleidet? #gamescom http://t.co/V3KMaz513c
Schicksalhafte Kostümprobe #gamescom http://t.co/9Yi1CMHwk9
Schicksalhafte Kostümprobe #gamescom http://t.co/9Yi1CMHwk9
Neue News-Folge direkt von der Messe  #gamescom http://t.co/ww7soK9G4R
Neue News-Folge direkt von der Messe #gamescom http://t.co/ww7soK9G4R
Heavy Metal Jung!!! :D #gamescom #kesici http://t.co/Kl2EAqqjes
Heavy Metal Jung!!! :D #gamescom #kesici http://t.co/Kl2EAqqjes

Umfrage: Wie steht ihr zur gamescom?

Tobias Heidemann
Tobias Heidemann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung