Red Bull Gaming Ground: Die Highlights des eSport-Events zusammengefasst

Richard Nold

Parallel zur gamescom 2014 fand in den Kölner ESL-Studios das eSport-Event Red Bull Gaming Ground für Profi-Spieler und Nachwuchstalente statt. Wir haben für euch die Highlights der siebentägigen Veranstaltung zusammengefasst.

Red Bull Gaming Ground: Die Highlights des eSport-Events zusammengefasst

Die Sporthochschule Köln hat während des Events spezielle Seminare abgehalten, um den Spielern wertvolle Tipps in Sachen Physiologie, Ernährung, Schnellentspannung und Bewegung zu vermitteln. Während dem Red Bull Gaming Ground standen allerdings nicht nur die Profi-Spieler im Mittelpunkt.

In diversen Coachings haben die Top-Clans die angehenden Nachwuchstalente geschult und gezeigt, dass der Wunsch, ein Profi-Spieler zu werden, mit sehr viel harter Arbeit verbunden ist. Wer dabei gewesen ist, konnte vom 13. bis zum 15. August seine Fähigkeiten in Spielen wie FIFA 14, League of Legends, StarCraft 2 und Dota 2 verbessern. Die Besucher sind begeistert gewesen und denken zum Teil nun selbst über eine Karriere im eSport nach.

Ziemlich beliebt waren dabei die Abende, an denen man selbst gegen die Spieler der Top-Clans antreten durfte oder die großen Show-Matches gemütlich unter Gleichgesinnten anschauen konnte. Fotos und Videos zum Event findet ihr auf redbull.com/gamingground.

League Of Legends Cinematic A Twist Of Fate.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung