gamescom 2014: 10 Spiele, die mit Abwesenheit geglänzt haben!

Richard Nold

Immer mehr Hersteller nutzen die gamescom in Köln, um die kommenden Spiele-Highlights dem Publikum aus Europa vorzustellen. Etwas schade ist es, wenn wichtige Spiele nicht auf der Messe vertreten sind. Wir haben zehn Spiele aufgelistet, die auf der gamescom mit Abwesenheit geglänzt haben.

The Last Guardian

Im Rahmen der E3 2009 hat Sony The Last Guardian enthüllt. Das ist mittlerweile über fünf Jahre her. So lange warten Fans bereits vergebens auf das neue Spiel von Entwicklerstudio Team ICO. Ob sich das Spiel denn überhaupt noch in Entwicklung befindet? Ja, meint zumindest Sony. Warum wir aber nichts zu Gesicht bekommen, möchte man uns nicht verraten. Wir nehmen an, dass das Action-Adventure mittlerweile für die PlayStation 4 neu umgesetzt wird.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Gamescom 2019: Alle Hardware-Highlights der Spielemesse im Überblick

The Last Guardian

Dishonored 2: Darkness of Tyvia

Im Vorfeld der gamescom erreichten uns die Gerüchte, dass Bethesda eine Ankündigung von Dishonored 2: Darkness of Tyvia plant. Leider haben sich diese Gerüchte nicht bestätigt und es wurde kein Nachfolger zum Stealth-Actionspiel enthüllt. Da der erste Teil von der internationalen Fachpresse gelobt wurde, ist ein zweiter Teil jedoch nicht ganz unwahrscheinlich. Auf die offizielle Ankündigung müssen wir uns eben nur noch etwas gedulden.

Dishonored - Dunwall City Trials DLC.

Prey 2

Ist es noch in Entwicklung oder wurde es eingestellt? Diese Frage ist wohl auch Bethesda nicht in der Lage zu beantworten, da in regelmäßigen Abständen immer wieder Gerüchte über einen möglichen Entwicklerwechsel auftauchen, die von dem Publisher jedoch nicht kommentiert werden. Erste Spielszenen zu Prey 2 haben wir bereits auf der gamescom 2011 präsentiert bekommen. Seitdem ist der Science-Fiction-Shooter wie vom Erdboden verschluckt.

Prey 2 Announcement Trailer.

Grand Theft Auto 5

Nanu, wo ist denn GTA 5 für die neuen Konsolen und den PC abgeblieben? Diese Frage haben wir uns auf der gamescom stellen müssen. Obwohl die Next-Gen-Variante des preisgekrönten Open-World-Spiels bereits im Herbst erscheinen soll, haben es Take-Two und Rockstar Games nicht für wichtig gehalten, neue Details zum Spiel bekanntzugeben. Zu gerne hätten wir das Protagonisten-Trio in hübscherer Optik gesehen. Ob das Fehlen von GTA 5 wohl darauf hindeutet, dass die Umsetzung verschoben wird? Wir wissen es nicht.

GTA 5 Trailer.

Halo 5: Guardians

Xbox One-Besitzer warten gespannt auf ein neues Abenteuer mit dem Master Chief. Das bekommen sie zwar mit der Halo: The Master Chief Collection gewissermaßen geboten, doch wir alle wissen, dass das wahre Next-Gen-Abenteuer mit dem angekündigten Halo 5: Guardians noch auf sich warten lässt. Auf der gamescom hat Microsoft leider keine Worte über das mit Spannung erwartete Spiel verloren. Ein kurzer Trailer oder neue Artworks? Fehlanzeige!

Halo 5 Beta.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung