Wenn ihr euch darauf gefreut habt, Uncharted 4: A Thief's End auf der gamescom 2015 anzuspielen, dürftet ihr nun enttäuscht sein. Wie sich herausstellt, wird der Titel nicht spielbar sein.

 

gamescom 2020 – Öffnungszeiten, Hallenplan und Aussteller

Facts 

Uncharted 4: A Thief's End wird zwar auf der gamescom 2015 von Sony genauer vorgestellt, allerdings nur in Form einer Präsentation. Ihr werdet vergeblich nach einer Möglichkeit suchen, den vielversprechenden PlayStation 4-Exklusivtitel anzuspielen. Dies deutet daraufhin, dass sich das Spiel noch in einer frühen Phase befindet und es daher noch lange nicht so weit ist, konkreter vorgestellt zu werden.

Das könnte durchaus der Grund dafür sein, warum Uncharted 4: A Thief's End verschoben wurde - eigentlich sollte es nämlich schon 2015 erscheinen. Es bleibt abzuwarten, wann wir nun schlussendlich mit dem Titel rechnen können. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Alle News der gamescom 2015 im Überblick!

gamescom 2015: Alle Trailer in der Übersicht!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.