Für Nintendo-Fans gibt es auf der gamescom 2015 nichts zusehen? Von wegen! Auf der Messe gibt es durchaus einige spielenswerte Nintendo-Titel und ein paar richtig gute Geheimtipps! Diese fünf Spiele sollte man auf der gamescom 2015 definitiv nicht verpassen!

 

gamescom 2020 – Öffnungszeiten, Hallenplan und Aussteller

Facts 

top5_nintendo_gamescom

Auf der gamescom 2015 gibt es relativ wenige Nintendo-Spiele zusehen. Kein Wunder, außer Nintendo selbst entwickelt momentan ja auch (fast) niemand etwas für 3DS oder insbesondere Wii U. Dennoch gibt es auf der Messe aber einige sehr sehenswerte Nintendo-Titel, auf die man definitiv einen Blick werfen sollte. Im folgenden Artikel verrate ich euch die Top 5 Nintendo-Spiele, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft!

Xenoblade Chronicles X - Top 5 Nintendo-Spiele der gamesocm 2015

Auf der gamescom dürfen westliche Spiele erstmals ein Auge auf Xenoblade Chronicles X werfen, dass für Rollenspielfans ein echter Leckerbissen werden dürfte. Natürlich reicht die Kürze der Zeit bei einem Umfangs-Monster wie Xenoblade nicht unbedingt aus, um einen tiefgreifenden Eindruck zu gewinnen, doch auch der Vorgeschmack ist Feinkost für den Gamer-Gaumen.

Bereits nach kurzer Zeit merkt man, dass Nintendo und Entwickler (?) besonders das Kampfsystem im Vergleich zum Vorgänger aufgebessert haben und noch mehr taktische Tiefe im Spiel zustecken scheint. Es ist nun noch elementarer, dass ihr die richtigen Artes (Spezialattacken) ausführt und diese sinnvoll miteinander kombiniert. Dazu schaut das Spiel optisch hervorragend aus und überzeug insbesondere durch die wunderschön gestalteten Areale. Wer etwas mit Rollenspielen-Anfangen kann, sollte Xenoblade Chronicles X also unbedingt einmal anspielen!

Xenoblade Chronicles X