1 von 14

Mit 355.000 Besuchern im vergangenen Jahr, 201.000 Quadratmetern Fläche und über 1.000 Ausstellern aus 50 Ländern ist die gamescom Europas größtes Gaming-Event. Während bei der E3 in Los Angeles die großen Publisher die meisten neuen Titel oft bloß ankündigen, kannst du in den Hallen der Koelnmesse die wichtigsten Games des kommenden Halbjahres selbst anspielen.

Wer noch Resttickets für die Besuchertage vom 22. bis 25. August ergattern will, sollte sich übrigens beeilen: Die Karten für Freitag und Samstag, die beiden letzten Messetage, sind bereits ausverkauft.