Resident Evil 2 auf der gamescom 2018 angespielt: Mit Claire etwas actionreicher

Daniel Kirschey

Auch im Remake wird sich Resident Evil 2 nicht nur mit einem spielbaren Charakter begnügen. Neben dem Polizei-Anfänger Leon Scott Kennedy übernimmst du auch die Rolle von Claire Redfield – und die scheint actionreicher zu sein.

Resident Evil 2 - E3 2018 Gameplay Video.

Auf der gamescom 2018 ist es nun soweit. GIGA GAMES durfte seine Finger an den Controller schmiegen und statt mit Leon mit Claire gegen die Zombies ins Feld ziehen. Wer jetzt aber denkt, dass es die Rolle einer Frau mit sich bringen würde, vorsichtiger vorzugehen, der irrt sich. In der Rolle von Claire ist das Spiel actiongeladener  – ohne dabei in Gefilde von Resident Evil 6 abzudriften. Zum Glück! Denn im Kern ist es immer noch das alte, klassische Resident Evil 2, das wir kennen und lieben.

Davon konnten wir uns beim Anzocken überzeugen. Das typische Vorgehen in einem Shooter ist einfach nicht drin. Taktik und sparsamer Umgang mit der Munition sind das A und O im Remake von Resident Evil 2. Damit dir deine Munition im Spiel nicht ausgeht, stellst du einfach selbst welche her; so zum Beispiel auch giftige Granaten für den Granatenwerfer. Das fühlt sich insgesamt recht rund an. Das alte Resident Evil 2-Gefühl kommt auf jeden Fall auf.

Wer nun die Sorge hegt, dass Resident Evil 2 im Jahre 2018 zu leicht wird, weil etwa zu viele Komfortfunktionen eingebunden wurden, der sei beruhigt. Nachdem wir uns durch das Gewölbe unter der Polizeistation gemetzelt haben – ja Gemetzel, denn Resident Evil 2 ist ganz schön brutal und kommt trotzdem ungeschnitten nach Deutschland – treffen wir auf einen Mann, der versucht das Mädchen Sherry Birkin zu entführen, die wir kurz zuvor getroffen hatten. Ihn davon abzuhalten, stellt sich als etwas heikel heraus. Denn der Typ hat sich mit dem G-Virus infiziert und weist nun ein paar Mutationen auf.

Beispielsweise  wächst in seinem Arm ein riesiges Auge. Kräftig zuschlagen kann er dann auch noch. Einfach nur draufballern, hilft hier wieder nicht. Ausweichen, taktisches Vorgehen, wegrennen, wieder auf ihn zu und ein paar Schüsse setzen – das Spiel ist keineswegs leicht. Selbst mit einem Granatwerfer brauchst du ein paar Schüsse, bis der Boss platt ist.

Finde das perfekte Horrorspiel für dich:

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Wir sagen dir, welches Horror-Spiel für dich am besten ist.

Resident Evil 2 erscheint voraussichtlich am 25. Januar 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Freut ihr euch auf die Neuschöpfung des Gruselklassikers? Bislang sieht alles danach aus, als ob Capcom alles richtig macht. Schreibt eure Meinung in die Kommentare unter diesen Artikel.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung