gamescom 2017: Ticketverkauf bricht Rekorde

Sandro Kipar

Die gamescom 2017 ist zwar erst im Sommer, doch schon jetzt meldet der Veranstalter Verkaufsrekorde. Die Beliebtheit der Spielemesse scheint damit trotz jährlich vollen Besucherhallen ungebrochen. Wer an Tickets interessiert ist, sollte nicht mehr lange warten.

gamescom 2016 - TV-Spot.

Erst vor zwei Tagen hat der Online Ticketshop für die gamescom 2017 geöffnet, doch schon jetzt kann der Veranstalter Rekorde verzeichnen. Laut eigenen Angaben wurden bereits innerhalb 24 Stunden insgesamt 42.000 Tickets verkauft. Das Kontingent an Karten schrumpft also schnell, weswegen der Veranstalter empfiehlt, dass Du dir Dein Ticket schnell sicherst. Allerdings wird auch daran erinnert, dass 2016 die Tageskarten erst drei Wochen vor dem Start der gamescom ausverkauft waren.

gamescom 2016: So schön kann die Messe sein

Die gamescom 2017 öffnet ihre Tore vom 22. bis 26. August. Zu beachten ist, dass die Tagefolge geändert wurde: War es bisher so, dass für das Publikum die Messe von Donnerstag bis Sonntag geöffnet war, ist es nun Dienstag bis Samstag.

Der Preisübersicht ist zu entnehmen, dass aktuell mit Early Bird-Preisen ein oder zwei Euro gespart werden können. Tageskarten für den Samstag sind ungefähr vier Euro teurer als Karten für die Vortage. Sogenannte Pre-Entry Tageskarten gelten nur für Mittwoch oder Donnerstag und ermöglichen es Dir, die Hallen vor allen anderen zu besuchen. Bereits um 9 statt um 10 Uhr kannst du damit die Sicherheitsschleusen am Eingang Nord passieren. Allerdings kosten diese Karten mit 29 Euro auch deutlich mehr als eine normale Tageskarte.

Auch Sicherheit spielte auf der gamescom 2016 eine Rolle

Das Familienticket soll für bis zu fünf Personen gelten, darunter zwei Erziehungsberechtigte. Dieses kostet unter der Woche 25 Euro und für den Samstag 30 Euro. Für Kinder von vier bis sechs Jahren ist der Eintritt frei. Für alle Tickets gilt: Solange der Vorrat reicht.

Sandro Kipar
Sandro Kipar, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung