Bereits in knapp einem Monat findet die Entwicklerkonferenz „Google I/O“ statt. Auf der Event-Homepage ist nun ein Tablet zu sehen, hinter welchem ein neues Nexus-Gerät stecken könnte. Stellt uns Google ein neues Tablet vor?

 

Google I/O 2017: Alle Vorstellungen und Ankündigungen von den Entwicklerkonferenz

Facts 

Die Chancen auf ein neues Nexus-Gerät schwinden: @evleaks sagte einem Nexus 6 ab, obwohl das Smartphone sowie das Nexus 8 im Chrome-Bugtracker gesichtet wurden. Nach wie vor wird davon ausgegangen, dass Google dieses Jahr eventuell noch ein Gerät der Nexus-Reihe veröffentlicht, doch danach scheint definitiv Schluss zu sein. Das Android Silver-Programm soll die Nexus-Reihe ablösen, bei dem weiterhin Geräte mit Vanilla Android angeboten werden sollen.

Hoffnung auf ein neues Nexus-Gerät macht aber ein Tablet, welches auf der Homepage des besagten Events von Google zu sehen ist. Es hat für ein Nexus (8) jedoch einen Schönheitsfehler: Die blauen Icons in der Benachrichtigungsleiste für den Batteriestand sowie die WLAN-Verbindungsstärke. Wir bekommen hier also vermutlich eine alte Android-Version und damit auch ein altes Gerät zu Gesicht.

Fraglich ist jedoch, ob sich Google auf der Entwicklerkonferenz tatsächlich mit den Android Wear-Smartwatches von LG und Motorola (sowie einer eventuell gezeigten Hybrid-Smartwatch von Kairos) und einer neuen Android-Version zufrieden gibt. Vielleicht bekommen wir doch ein neues Gerät aus dem Hause Google zu Gesicht.

Bis war das erfahren, müssen wir uns wohl doch noch bis zum 25. und 26. Juni gedulden, dann findet die Google I/O statt.

via AndroidSPIN

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Martin Malischek
Martin Malischek, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?