Bluetooth-Speaker für die Dusche: Boompods Aquapod im Hands-On [IFA 2015]

Amir Tamannai

Bluetooth-Speaker gibt’s wie Sand am Meer, solche, die ihr bedenkenlos mit unter die Dusche nehmen könnt, nicht so sehr: Der Aquapod von Boompods ist nicht nur wasserdicht, sondern lässt sich auch einfach per Saugnapf an Kacheln oder Duschkabinenwänden befestigen und kann dann sogar als Freisprecheinrichtung beim Duschspaß dienen — etwa wenn der Chef morgens nach eurem Verbleib fragt. Wir haben den kleinen Krachmacher auf der IFA ausprobiert.

Boompods Aquapod Hands-On.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Mit einer Ausgangsleistung von 3 Watt könnt ihr mit dem Aquapod bestimmt keine ganze Badelandschaft beschallen, aber in der heimischen Duschkabine dürfte der kleine Kreisel für die richtige Stimmung sorgen. 50 Euro verlangt Boompods für seine wasserdichten Speaker, die in den drei Farben Blau, Grün und Orange erhältlich sind.

IFA-Gewinnspiel Quiz 5: Gewinne Produkte von HTC und Monster.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung