Egal ob man es Karneval, oder Fasching nennt: Einen flotten Spruch hat jeder gerne auf Lager. Egal ob für den Umzug am Rosenmontag, WhatsApp, Facebook oder einfach so. Hier findet ihr den passenden Spruch für die fünfte Jahreszeit.

 

Karneval

Facts 

Am 11. November um 11:11 Uhr startete die Narrenzeit. Von Weiberfastnacht bis einschließlich Rosenmontag feiern die Narren und Jecken besonders ausgelassen – nicht nur im Rheinland. Wollt ihr für das närrische Treiben während Karneval und Fasching immer die besten und lustigsten Sprüche auf den Lippen haben, haben wir in unserer folgenden Sammlung an Faschingssprüchen und Fasnetssprüchen genau die richtigen Worte für jede Faschings-Gelegenheit. Ihr könnt die Sprüche nicht nur an Rosenmontag oder Aschermittwoch verschicken. Sucht ihr die besten Karnevals-Sprüche mit Bildern, klickt einfach auf die folgende Galerie.

Noch mehr Sprüche in der Bildergalerie

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Karnevals-Sprüche

Karneval und Fasching: die besten Sprüche

Die passenden lustigen Faschings- und Karnevalssprüche zum Feiern haben wir hier für euch:

Am Aschermittwoch ist alles vorbei – besonders die Einnahmefrist für die Pille danach!“

„An Karneval maskiert man sich, damit man die Maske fallen lassen kann.“

„Im Karneval hat jeder Mann das Recht, so lächerlich zu sein,
wie seine Frau ihn sonst macht.“

„Narrheit gibt Freiheit.

„Lieber Rosen am Montag als Asche am Mittwoch.

Der Februar ist (sozusagen)
reich an Narren, arm an Tagen.

„Wenn kein Fasching wär‘ wäre mancher immer nur Irgendwer.“
(Erhard Horst Bellermann)

Zum Thema: Karneval, Fasching, Fastnacht: Ursprung, Bedeutung, Rosenmontag

„Seid Ihr bereit zur fünften Jahreszeit?
Ob Sonne, Schnee oder auch Regen,
Fastnacht ist ein wahrer Segen,
denn jeder darf ein anderer sein,
der eine groß, der andere klein,
der eine laut, der andere leise,
mit und auch ohne Meise.
Total egal hier gilt kein Maß,
es geht ganz einfach nur um Spaß!“

„Ob’s warm, ob’s kalt, in jedem Fall
viel Narren gibt’s im Karneval!“

„Karneval ist das aus tiefem Herzen kommende Bekenntnis des Deutschen zur Humorlosigkeit.“

„Ohne Fastnachtstanz und Mummenspiel
ist im Februar auch nicht viel.“

„Je kürzer der Fasching, je mehr wird getanzt.“

„Wer sich am Karneval nicht austobt, muss das ganze Jahr darunter leiden. Der Karneval ist so etwas wie eine seelische Generalreinigung.“
(Berthold Brunnputz)

Noch mehr Sprüche in der Bildergalerie

„Ob Fastnacht oder Karneval,
Aal und Wal ist’s fast egal.“

„Der Fasching ist vorbei, was sind wir froh –
die Narren sind jetzt wieder im Büro!

Menschen miteinander schunkeln,
keine Spur von bösem Munkeln.
Partystimmung in den Gassen,
unser Motto: „Hoch die Tassen“.

Gute Laune wird befohlen,
keine Zeit, um Luft zuholen,
heit’re Narren sprechen Bände,
lassen wackeln manche Wände.

Überall nur buntes Treiben,
Muffel sich die Augen reiben.
Gute Stimmung weit und breit -
Danke, „Fünfte Jahreszeit“!“

Bild: Bruno Passigatti via Shutterstock.

„Wenn die Narren Ausgang haben,
werden alte Männer Knaben.
Junge Mädchen gehen als Schwestern,
die nicht helfen, sondern lästern.

Tante Frieda kommt als Nonne,
Onkel Paul, der geht als Tonne.
Mit Alaaf und mit Helau
grüßt der Mann wie auch die Frau.

Bildlich kommt der Ernst geknebelt,
die Vernunft wird ausgehebelt.
Nachbar Meier ist Vampir,
so verrückt sind alle hier.

Alte Schlager jäh erwachen
und verordnet ist das Lachen.
Frohsinn uns den Kopf verdreht,
weil es im Kalender steht.“

„Karneval: Der Frohsinn als eingetragener Verein.“

„Leben und glücklich sein kann man überall - Hauptsache kein Karneval!“ - Ina Müller

Noch nicht das passende Karnevals-Kostüm gefunden? Dann schnell bei Amazon shoppen und sich das witzige Outfit blitzschnell nach Hause liefern lassen:

Top-Kostüme für Erwachsene

Bild: Kzenon via Shutterstock.

„Lust’ge, lust’ge Fastnachtszeit!
Heute jubeln alle Leut‘,
Heute sind wir alle toll,
Alle bunter Scherze voll.

Zieht die Schellenkappen um,
Hänget bunte Kleider drum!
Keiner kennt uns mehr heraus:
Welt ist wie ein Narrenhaus.

Räuber kommen wild heran,
Ritter reihen stolz sich dran,
Die Zigeuner fehlen nicht,
Schäfersmann ist jener Wicht.

Aus Tirol kommt der Gesell,
Jener aus dem Land des Tell.
Wenn ich doch ein Türke wär‘!
Seht, dort trollt sogar ein Bär!

Auf der Geige auf dem Baß,
Auf der Flöte spielt der Spaß.
Kunterbunten Maskenscherz
Treiben froh wir allerwärts.“

Ihr wollt noch mehr über Fasching und Fastnacht wissen? Lest unseren ausführlich Artikel zu Karneval und Rosenmontag. Habt ihr noch mehr Sprüche für Karneval auf Lager? Schreibt uns in den Kommentaren.

Kennst du die Bedeutung der deutschen Feiertage?

Wie gut kennst ihr die deutschen Feiertage? Welches Bundesland hat die meisten davon und wieso gab es schon mal ein Jahr mit zwei Tagen der deutschen Einheit? Beweist euer Wissen in unserem Quiz!

Witzige Fasnetssprüche für T-Shirt oder den WhatsApp-Status

Reicht ein witziges Zitat auf den Lippen nicht aus, darf es vielleicht ein jecker Spruch für euren Status sein:

„Mein Kostüm ist in der Wäsche“

„Der häufigste Spruch in diesem Jahr ist: Ne, ich kotze nicht, ich bin ein Vulkan!

„Man muss sich schon selber Konfetti in sein Leben pusten“

„Ich finde Karneval voll doof! Ich bin nur zum Saufen hier!“

„Mariesche Iniside“

Weitere Artikel zum Thema

Auf GIGA findet ihr zahlreiche Sprüchesammlungen, nicht nur zu Fasching, sondern zu fast jedem Anlass. Schaut doch mal rein:

Seid ihr Faschings-Fan oder Karnevals-Muffel? Und was macht ihr an Rosenmontag? Was war euer Lieblings-Spruch zu Karneval? Welchen Spruch habt ihr noch auf Lager? Oder mögt ihr Fasching etwa gar nicht? Haut in die Tasten und verratet uns euren persönlichen Favoriten und wir fügen ihn zu unserer Sammlung hinzu.

Quellen: Masquerade. Beautiful Girl in a Carnival mask over Holiday Blinking Background. Bokeh, Retro portrait of a beautiful woman. Vintage style. Fashion photo, With vanilla cream donuts in powdered sugar. Kzenon von Shutterstock