FXI Cotton Candy: Android-Computer für die Hosentasche [MWC 2012]

Amir Tamannai 9

Wie vielseitig Android doch ist: Nicht nur in Smartphones, Tablets, Fernsehern, Radioweckern, Festnetztelefonen, Navigationsgeräten oder Set-Top-Boxen kommt das Google-OS zum Einsatz, inzwischen kann es auch auf einen USB-Stick-großen Mini-Computer gespielt werden – der Cotton Candy von FXI macht’s vor.

FXI Cotton Candy: Android-Computer für die Hosentasche [MWC 2012]

So simpel und doch so beeindruckend: Der Cotton Candy sieht aus wie ein kleiner USB-Stick, ist aber ein vollwertiger Rechner mit Android-OS: Auf dem nur 8 cm langen Device kommen ein USB 2.0-Anschluss, ein HDMI-Port, ein MicroSD-Slot, 1 GB RAM, ein 1,2 GHz ARM Cortex A9 Prozessor sowie WLAN- und Bluetooth-Empfänger unter. Einzig ein Display fehlt.

Schließt man das kleine Gerät aber nun via HDMI an einen Fernseher an, so hat man einen vollwertigen Multimedia-Computer:

Anders als im Video gesagt, scheint der Cotton Candy (noch) nicht mit Ice Cream Sandwich, sondern eher mit Gingerbread zu laufen. Was soll’s, weniger beeindruckend wird der große Kleine dadurch nicht.

Ach ja, die im Video gezeigte App „Polkast“, mit der ihr euren eigenen Cloudserver erstellen und hosten könnt, findet ihr zum Gratis-Download hinter unten stehendem Link.

Download: Polkast (kostenlos)

Polkast (kostenlos) qr code

Alle Infos, Videos, Interviews und News aus Barcelona findet ihr auf unserer Sonderseite zum MWC 2012.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung