Das Xperia XZ Premium: Sony bläst zum Angriff

 

MWC 2017: Der Mobile World Congress in Barcelona

Facts 
Sony Xperia XZ Premium im Hands-On: 4K-Smartphone mit Snapdragon 835 und 960-FPS-Zeitlupe

Mit dem Xperia XZ Premium fährt Sony sämtliche Geschütze auf. Den Anfang macht das 5,5-Zoll-Display mit einer gewaltigen 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln und HDR-Integration. Hinsichtlich des Prozessors setzt das Unternehmen auf den neuesten Chip von Qualcomm: Dem Snapdragon-835-Prozessor stehen 4 GB RAM zur Seite.

Besonders ist außerdem die Kamera: Der neue CMOS-Sensor von Sony ermöglicht Slow-Motion-Videos mit 960 Bildern pro Sekunde (fps). Während die Auflösung an der Rückseite 19 MP beträgt, gibt es eine 13-MP-Knipse mit 22-mm-Weitwinkellinse an der Front. Natürlich kommt das Xperia XZ Premium mit allen Funktionen und Features eines modernen Flaggschiff-Smartphones — darunter USB-C, Fingerabdruckscanner und IP68-Zertifizierung. Premium ist mit 749 Euro allerdings auch der Preis.

Weiterlesen: Alle Informationen zum Sony Xperia XZ Premium.