Das Moto G5 (Plus): Der Kassenschlager im Metallgewandt

 

MWC 2017: Der Mobile World Congress in Barcelona

Facts 
Moto G5 im Hands-on

Zur Flaggschiff-Liga gehören das Moto G5 und G5 Plus nicht, für Lenovo haben die beiden Mittelklasse-Smartphones jedoch einen hohen Stellenwert. In den letzten Jahren erfreute sich die Reihe großer Beliebtheit — nicht umsonst ist die G-Serie der Kassenschlager in Lenovos Smartphone-Repertoire. Mit der neuesten Generation wurde insbesondere am Design geschraubt: Ein neues Metallgehäuse ermöglicht nun auch hochwertige Haptik zum Einstiegspreis.

Entgegen dem Trend immer größer werdender Smartphones sind die Displays beider Moto-G5-Ausführungen geschrumpft. Mit 5 Zoll und 5,2 Zoll in der Diagonale — jeweils bei einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln — fallen die Geräte kompakter aus als deren Vorgänger. Angesichts des niedrigen Preises sind hinsichtlich der Leistung und Kamera keine Wunder zu erwarten, dennoch machen beide Bereiche zumindest auf dem Papier einen soliden Eindruck.

Weiterlesen: Alle Informationen zum Moto G5 und G5 Plus.