Ausblick auf die Technik-Zukunft: Samsung, Sony und OnePlus auf dem MWC 2019

Kaan Gürayer

Auf dem MWC 2019 hatten Samsung, Sony, OnePlus und andere Unternehmen interessante Prototypen im Gepäck, die bereits heute einen Ausblick auf die nahe Technik-Zukunft gestatten. Kollege Frank konnte sich die Geräte im Eyes-On-Video näher anschauen, denn bei allen galt die eiserne Regel: Nur gucken, nicht anfassen! 

Samsung Galaxy Fold, Sony und OnePlus 5G: Prototypen auf dem MWC 2019.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Technikmessen wie der Mobile World Congress bieten die ideale Bühne, um mit großem Pomp die nächste Smartphone-Generation vorzustellen. Auch in diesem Jahr war das nicht anders: Sony präsentierte das Xperia 1, HMD Global ließ vom Nokia 9 PureView die Hüllen fallen und LG versuchte, mit dem G8 ThinQ das Interesse auf sich zu ziehen.

Einen Überblick über die Highlights des MWC 2019 gibt es hier:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Mobile World Congress 2019: Die Messe-Highlights im Überblick

Prototypen auf dem MWC: Samsung, Sony und OnePlus

Abseits der marktreifen Produkte hatte die Technikmesse aber auch einige interessante Hardware-Prototypen zu bieten, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Allen voran asiatische Hersteller nutzten den MWC 2019 als Schaufläche für ihren Erfindergeist. Im Video haben wir die interessantesten Geräte für euch zusammengefasst, unter anderem:

  • Samsung zeigte das faltbare Galaxy Fold
  • Sony zeigte den Prototypen eines 5G-Smartphones
  • OnePlus zeigte mit einer Gaming-Demo, was mit 5G möglich ist

Erster Eindruck zum Huawei Mate X

Als kleines Schmankerl gibt Frank am Ende außerdem einen ersten Eindruck zum Huawei Mate X ab und klärt die vielleicht wichtigste Frage, die nach den ersten Videos zum Falt-Handy aufgekommen ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung