Die Musik für Olympia 2012 in London, Teil 2: Elton John, Chemical Brothers, Delphic, Dizzee Rascal

M. Göbel 3
Die Musik für Olympia 2012 in London, Teil 2: Elton John, Chemical Brothers, Delphic, Dizzee Rascal

Heute beginnen die XXX. Olympischen Spiele in London – schon vor einem Monat haben wir auf zwei offizielle Olympia-Songs (Muse und Taio Cruz) hingewiesen, nun kommen noch mehr dazu! Und zwar von Elton John, den Chemical Brothers, Delphic und Dizzee Rascal!

Endlich geht’s los! Damit ihr bei den olympischen Spielen 2012 in London den Überblick behaltet, haben wir euch einen Olympia-Zeitplan eingerichtet, und falls ihr bei diesem Sportereigniss der Superklasse zugucken wollt, geht zu unserem Artikel Olympia im Live-Stream! Der offizielle Olympia-Song ist „Survival“ von Muse, wie wir bereits berichtet haben – und „World in Your Hands“ ist der offizielle Song des ZDF für die Olympiade in London.

Und nun gibt es noch mehr offizielle Musik für Olympia 2012 in London. Zum offiziellen Olympia-Lied gekürt wurde auch „Good Morning to The Night“, eine Zusammenarbeit der Pop-Musik-Koryphäe Sir Elton John und dem australischen Dance-Music-Duo Pnau (die gerade die Greatest Hits von Elton John komplett geremixt und als Album veröffentlich haben):

Auch zu den offiziellen Olympia-Liedern gehört Musik des Rappers Dizzee Rascal („Scream“ feat. Pepper) und der britischen Electro-Indie-Gruppe Delphic: „Good Life“ einerseits, darüber hinaus auch das Lied „Clarion Call“, das für den Fernsehsender Channel Four der offizielle Song für die Paralympics sind, die parallel zu den Olympischen Spielen laufen – also für die Olympischen Spiele der Behinderten.

Und schließlich sind auch noch die Electro-Heroen Chemical Brothers mit von der Partie: Für das olympische Radrennen im Velodrom haben sie den Song „Theme for Velodrome“ eingespielt:

Bild: Aerial shoot over Olympic Park, London. Image showing a view looking south across the Parklands area towards Canary Wharf. Picture taken by Anthony Charlton

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Hearthstone: Erster Karten-Buff seit 5 Jahren und ein kostenloses Legendary

    Hearthstone: Erster Karten-Buff seit 5 Jahren und ein kostenloses Legendary

    In den vergangenen Jahren hat Blizzard stets versucht, besonders starke Hearthstone-Decks zu regulieren, indem deren wichtigste Karten abgeschwächt wurden. Im nächsten Update wird der Spieß umgedreht und ganze 18 Karten erhalten einen permanenten Buff. Außerdem erhält jeder Spieler eine kostenlose, legendäre Karte.
    Alexander Gehlsdorf
  • Fortnite: Fortbyte #6 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Fortnite: Fortbyte #6 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Fortbyte #6 ist nur zugänglich, indem ihr das Emote „Yay!“ bei einer Eisdiele in der Wüste einsetzt. Um diesen Fortbyte in Fortnite Battle Royale zu erhalten, müsst ihr also wieder ein spezielles Emote besitzen. Wir zeigen euch welches und den Fundort der Eisdiele auf der Karte.
    Christopher Bahner
* Werbung