Die Oscar-Nominierungen 2014 im Überblick: Gravity, American Hustle und Leo DiCaprio

Peer Göbel 2

Die Oscar-Nominierungen 2014 stehen fest: Als Favoriten gehen Gravity und American Hustle ins Rennen, wenn am 2. März über die US-Filmpreise entschieden wird. Bei den Schauspielern stehen Leo DiCaprio und Sandra Bullock bei der Academy ganz oben, aber deutsche Kino-Fans haben derzeit mal wieder das Nachsehen (im wahrsten Sinne des Wortes).

Die Oscar-Nominierungen 2014 im Überblick: Gravity, American Hustle und Leo DiCaprio

Denn ein guter Teil der nominierten Filme (vulgo: Die besten Filme 2013) kommt wie üblich hierzulande erst in den ersten Wochen 2014 in die Kinos, wie eben American Hustle, Dallas Buyers Club oder Philomena im Februar, Her sogar erst nach den Verleihungen im März. 12 Years a Slave, Nebraska und The Wolf of Wallstreet laufen immerhin schon am heutigen 16.1.2014 an.

 

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Oscars 2016: Wenn Film-Poster die Wahrheit sagen würden.

Die Oscar-Nominierungen 2014 nach Anzahl der Kategorien

Nominations Film
10 American Hustle
Gravity
9
12 Years a Slave
6 Captain Phillips
Dallas Buyers Club
Nebraska
5 Her
The Wolf of Wall Street
4
Philomena
3 Blue Jasmine
Der Hobbit: Smaugs Einöde
2 August: Osage County
Despicable Me 2
Frozen
The Grandmaster
The Great Gatsby
Inside Llewyn Davis
The Lone Ranger
Lone Survivor

 

Oscars 2014: Die Nominierten in den wichtigsten Kategorien

Bester Film

American Hustle - Charles Roven, Richard Suckle, Megan Ellison, Jonathan Gordon
Captain Phillips - Scott Rudin, Dana Brunetti, Michael De Luca
Dallas Buyers Club - Robbie Brenner, Rachel Winter
Gravity - Alfonso Cuarón, David Heyman
Her - Megan Ellison, Spike Jonze, Vincent Landay
Nebraska - Albert Berger, Ron Yerxa
Philomena - Gabrielle Tana, Steve Coogan, Tracey Seaward
12 Years a Slave - Brad Pitt, Dede Gardner, Jeremy Kleiner, Steve McQueen, Anthony Katagas
The Wolf of Wall Street - Nominierte werden noch bekanntgegeben

Bester Hauptdarsteller

Christian Bale - American Hustle
Bruce Dern - Nebraska
Leonardo DiCaprio - The Wolf of Wall Street
Chiwetel Ejiofor - 12 Years a Slave
Matthew McConaughey - Dallas Buyers Club

Beste Hauptdarstellerin

Amy Adams - American Hustle
Cate Blanchett - Blue Jasmine
Sandra Bullock - Gravity
Judi Dench - Philomena
Meryl Streep - Im August in Osage County

Bester Nebendarsteller

Barkhad Abdi - Captain Phillips
Bradley Cooper - American Hustle
Michael Fassbender - 12 Years a Slave
Jonah Hill - The Wolf of Wall Street
Jared Leto - Dallas Buyers Club

Beste Nebendarstellerin

Sally Hawkins - Blue Jasmine
Jennifer Lawrence - American Hustle
Lupita Nyong’o - 12 Years a Slave
Julia Roberts - Im August in Osage County
June Squibb - Nebraska

Bester Animationsfilm

The Croods – Kirk DeMicco and Chris Sanders
Despicable Me 2 – Pierre Coffin and Chris Renaud
Ernest & Celestine – Stéphane Aubier, Vincent Patar and Benjamin Renner
Frozen – Chris Buck and Jennifer Lee
The Wind Rises – Hayao Miyazaki

Bester internationaler Film

The Broken Circle Breakdown (Belgium) in Dutch – Felix Van Groeningen
The Missing Picture (Cambodia) in French – Rithy Panh
The Hunt (Denmark) in Danish – Thomas Vinterberg
The Great Beauty (Italy) in Italian – Paolo Sorrentino
Omar (Palestine) in Arabic – Hany Abu-Assad

Bei den internationalen Filmen wäre Broken Circle eine verdiente Wahl, aus unserer Sicht hätte Rush aber definitiv noch in die Liste gehört.

Eine Übersicht aller, wirklich aller Nominierten in allen Kategorien liefert die offizielle Oscar-Seite.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung