The Phantom Pain: Mysteriöse Neuankündigung - ein Teaser für Metal Gear?

Maurice Urban

Und die erste große Neuankündigung der Spike Video Game Awards 2012: Die Moby Dick Studios haben The Phantom Pain enthüllt.

Viele Fragen stellt man uns im Trailer, in dessen Mittelpunkt ein Charakter steht, der etwas an einen jungen Solid Snake erinnert. Anscheinend lag man längere Zeit im Koma, kriecht nun auf dem Boden herum und plötzlich geht die Welt unter, mitsamt merkwürdigen Dämonen.

Oh, und man hat seinen Arm verloren. Die Entwickler stammen anscheinend aus Schweden und haben Entwicklungs-Lizenzen für Xbox 360 und PS3. Mehr ist bisher nicht bekannt.

Auf NeoGaf munkelt man derzeit, dass uns Metal Gear Macher Hideo Kojima ein bisschen trollt, denn wirkliche Beweise für die Existenz der Moby Dick Studios fehlen bisher. Der angebliche CEO heißt übrigens Joakim Mogren - der Vorname ist eindeutig ein Anagram für Kojima. Zudem lässt sich im Trailer auch ein Blick auf eine Figur erhaschen, die Psycho Mantis verdammt ähnlich sieht. Außerdem: Moby Game Studios - MGS. Selbst im Logo von The Phantom Pain findet sich ein Hinweis auf Metal Gear Solid 5.

Hier der Trailer. Was ist eure Meinung?

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung