Die neue DFB-Hymne im Video sehen und kostenlos hören

Martin Maciej

Der DFB-Bundestag hat sich am heutigen Dienstag zum 41. Mal zusammengetroffen. Im Rahmen der Veranstaltung wurde die neue offizielle DFB-Hymne vorgestellt. Ihr könnt die neue DFB-Hymne hier im Video-Stream sehen.

Die neue DFB-Hymne im Video sehen und kostenlos hören

Das DFB-Lied findet traditionell seinen Einsatz als Einlaufmusik bei Länderspielen. Auch bei Filmbeiträgen, die Ausschnitte der Nationalmannschaften oder weiterer DFB-Events zeigen, wird der DFB-Song verwendet.

DFB Hymne im Video

Komponist der Hymne für den Deutschen Fußball-Bund ist der Franzose Yohann Zveig. Im Bereich der klassischen Fußball-Lieder hat dieser sich bereits einen Namen für Einmarschlieder zu Endspielen der UEFA Europa League gemacht. Auch bei FIFA Ballon d’Or-Veranstaltungen, bei denen der Weltfußballer des Jahres gekürt wird, hörte man bereits mehrere Musikstücke aus der Hand von Yohann Zveig. Schaut euch die neue DFB-Hymne im Video-Stream an.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
WM 2014 in Brasilien: die skurrilsten Fan-Bilder (Autos, Häuser, Fan-Artikel und mehr).

Hier kann man die neue DFB Hymne hören

Der DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock sieht im Selbstbild des DFB die Vereinigung von „Tradition und Zukunft“. „Die neue Hymne bringt dies wunderbar zum Ausdruck. Sie ist unser akustisches Erkennungsmerkmal.“ sagt er weiter.

Die deutschen Fußball-Fans nehmen die neue DFB-Hymne eher zurückhaltend auf. Auf dem offiziellen DFB-Auftritt bei Facebook finden sich Meinungen wie „langweilig“, „Geldverschwendung“, „zu martialisch“ oder „Katastrophe“.

Verpasst nicht die UEFA Europa League heute Abend im Live-Stream mit Eintracht Frankfurt gegen Maccabi Tel Aviv.

Quelle: DFB.de, DFB bei Facebook

Weitere Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung