Bei herrlichem Sommerwetter steigt langsam aber sicher auch die Vorfreude auf die anstehende Fußball-WM 2014 in Brasilien – obgleich dort derzeit Winter ist. Diese Euphorie scheint auch Mountain View erreicht zu haben: Google würdigt das Großereignis aktuell mit Specials und Extras. So wartet der Play Store mit besonderen Fußball-Angeboten auf und über Street View können nun die Stadien und Umgebung in São Paulo, Rio de Janeiro und Co. erkundet werden.

 

WM 2014

Facts 

WM-Stadien bei Google Street View

Schon am nächsten Donnerstag geht es los, dann rollt der Ball zwischen Gastgeberland Brasilien und Kroatien in der Arena Corinthians. Das Stadion in der brasilianischen Metropole São Paulo wurde eigens für die Fußball-Weltmeisterschaft erbaut und soll bis zu 68.000 Zuschauer fassen. Natürlich kann respektive will nicht jeder vor Ort sein und so bietet Google für all jene, die die WM „nur“ vor dem Fernseher verfolgen werden, bereits jetzt Einblicke in die Arenen und die herrlich geschmückte Umgebung im Stadtteil Itaquera. Anlässlich der WM können daheimgebliebene Fans nun in Street View durch die Straßen der brasilianischen WM-Austragungsstätte flanieren und Prachtbauten, wie etwa das Estádio do Maracanã in einem 360 Grad-Panorama bewundern. Auch kleinere und unbekanntere Austragungsorte, etwa Fortaleza, sind definitiv einen Blick wert – zumal dort auch die deutsche Nationalmannschaft ein Spiel bestreiten wird. Ferner wurden auch Panoramen und Straßenzüge von zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten im WM-Gastgeberland zu Google Maps hinzugefügt.

Übersicht der WM-Stadien in Brasilien bei Google Street View
Straßenmalerei in Brasilien bei Google Street View

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
WM 2014 in Brasilien: die skurrilsten Fan-Bilder (Autos, Häuser, Fan-Artikel und mehr)

WM-Special im Google Play Store

google-play-store-wm-2014-brasilien-sonderseite

Obendrein wurde im Play Store eine spezielle WM-Sektion eingerichtet mit allerhand Apps, Games, Musik und Büchern – natürlich mit Fußballbezug. Wir waren einen Schritt schneller und haben euch einige der von Google erlesenen Anwendungen bereits vorgestellt – darunter auch Live-Ticker, die jedoch (hoffentlich auch hierzulande) durch Google Now obsolet sind. In der WM-Musikkollektion gibt es einige Titel kostenlos, zusammengefasst unter der EP „Brazil“, den offiziellen WM-Song und vieles mehr. Google empfiehlt zudem das Buch von Kommentator Frank Buschmann mit dem schönen Titel „Am Ende kackt die Ente“ oder auch „Unnützes Fußball-Wissen“ der NEON-Redaktion. Wem ein Buch zu viele Buchstaben enthält oder schlichtweg nicht interessiert, findet vielleicht in der Spiele-Sektion eine passende Beschäftigung – von FIFA 14 von EA bis hin zu Flick Kick Football Legends sind diverse Genres abgedeckt.

WM Special im Play Store

Noch nicht genug Fußball-Feeling? Wir haben der WM 2014 in Brasilien einen Schwerpunkt mit Spielplänen, WM-Apps und Livestreams gewidmet.

Quelle: Google Maps-Blog [via Mobiflip, TheNextWeb]