WM 2014: Deutschland-Rekordspiel aus Social Media-Sicht

Martin Malischek 4

Ein bisschen wehmütig wurde ich, als ich zwei Dinge zu Gesicht bekam: Zum einen war es ein enttäuschter brasilianischer Herr, der eine Nachbildung des diesjährigen Pokals verzweifelt umarmte, andererseits die Courage des brasilianischen Publikums, welches gegen Ende für Deutschland mitfieberte.

wm_pokal

WM 2014 - Deutschland gegen Brasilien: YouTube-Video wusste Ausgang bereits

Bereits ein paar Stunden vor dem Beginn des Spiels geisterte ein YouTube-Video durch das Netz, welches ein eindeutiges Ergebnis vermutete. Und Recht behalten sollte.

Germany vs. Brazil - How It Ends.
Vorsicht, Verwechslungsgefahr: BBC sichert sich ab Viele von euch werden sicherlich heute nochmal nach dem Aufwachen den Blick in die sozialen Netzwerke gewagt haben, um sicherzugehen, dass sie nicht geträumt haben. Ähnlich wollte der Fernsehsender BBC wohl das Ergebnis „bestätigen“ und schrieb die Sieben dann doch mal lieber aus.

Grafiker stellt sich grafische Fragen und Redakteur Robin ärgert sich über feierwütige Berliner

Wer unseren Grafiker Nik kennt weiß, er stellt sich meist die Fragen, die sich keiner von uns stellen würde. Ebenso verhielt es sich beim gestrigen WM-Rekordspiel von Deutschland. Robin ärgerte sich hingegen über seinen verzögerten Stream und die feierwütigen Berliner.

Auf der nächsten Seite erfahrt ihr, was Pornhub zum Spiel sagt und bekommt weitere Memes und Tweets zu Gesicht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung