WM Kader 2014 - Gruppe H: Südkorea

Südkorea nimmt gleich vier Spieler aus der Bundesliga mit nach Brasilien. Trainiert wird die Elf von Myung-Bo Hong. Star ist Heung-Min Son, der für Bayer 04 Leverkusen die Fußballschuhe schnürt. Zudem fahren mit Ja-Cheol Koo (FSV Mainz 05) und Jeong-Ho Hong sow Dong-Won Ji (beide FC Augsburg) drei weitere bekannte Gesichter im Dress der Südkoreaner. Im Gegensatz zu anderen Nationen nominiert den WM Kader von Südkorea bereits Anfang Mai endgültig. Insgesamt stehen 17 Legionäre im Aufgebot Südkoreas. Dabei will der WM-Halbfinalist von 2002 mit Jugend punkten. Lediglich Tae-Hwi Kwak ist über 30 (32 Jahre alt).

sudkorea-flagge

  • Tor: Sung-Ryong Jung (Suwon Bluewings), Seung-Gyu Kim (Ulsan Hyundai), Bum-Young Lee (Busan IPark)
  • Abwehr: Jeong-Ho Hong (FC Augsburg), Seok-Ho Hwang (Sanfrecce Hiroshima), Chang-Soo Kim (Kashiwa Reysol), Jin-Soo Kim (Albirex Niigata), Young-Gwon Kim (Guangzhou Evergrande), Tae-Hwi Kwak (Al-Hilal), Yong Lee (Ulsan Hyundai), Suk-Young Yun (Queens Park Rangers)
  • Mittelfeld: Dae-Sung Ha (Beijing Guoan), Kook-Young Han (Kashiwa Reysol), Dong-Won Ji (FC Augsburg), Sung-Yueng Ki (FC Sunderland), Bo-Kyung Kim (Cardiff City), Chung-Yong Lee (Bolton Wanderers), Jong-Woo Park (Guangzhou R&F), Heung-Min Son (Bayer Leverkusen)
  • Angriff: Shin-Wook Kim (Ulsan Hyundai), Ja-Cheol Koo (FSV Mainz 05), Keun-Ho Lee (Sangju Sangmu), Chu-Young Park (FC Watford)
  • Angriff: Masoud Shojaei (UD Las Palmas), Mohammad Reza Khalatbari (FC Persepolis), Mehdi Sharifi (FC Sepahan), Reza Ghoochannejhad (Charlton Athletic), Karim Ansarifard (FC Persepolis), Sardar Azmoun (Rubin Kazan)
Bilderstrecke starten(13 Bilder)
WM Maskottchen 2014: Von 1966 und 1974 bis heute - Goleo, Fuleco und Co.