Fußball heute: Deutschland – Saudi-Arabien im Live-Stream und TV – Jogis letzter Test

Martin Maciej

Es ist keine Woche mehr, bis zum Start der Fußball-WM 2018. Die Nationaltrainer müssen an den letzten Stellschrauben drehen, um die optimale Taktik für das Turnier auszumachen. Auch Deutschland hat heute noch einmal die Gelegenheit, in WM-Form zu kommen. Ihr könnt das Länderspiel zwischen Deutschland und Saudi-Arabien im Live-Stream und TV verfolgen.

Fußball heute: Deutschland – Saudi-Arabien im Live-Stream und TV – Jogis letzter Test
Bildquelle: Epsilon / Getty Images.

Heute, am Freitag, den 8. Juni, zeigt „Das Erste“ die Generalprobe“ der DFB-Elf für das WM-Turnier in Russland. Gegner ist die Mannschaft aus Saudi-Arabien, die im Auftaktspiel am kommenden Donnerstag auf den Gastgeber auf Russland treffen werden. Die TV-Übertragung beginnt um 18:50 Uhr. Der Anstoß zum Deutschland-Spiel erfolgt um 19:30 Uhr. Falls ihr dann noch unterwegs seid oder keinen TV-Anschluss zur Verfügung habt, könnt ihr das Spiel zwischen Deutschland und Saudi-Arabien heute im Live-Stream online verfolgen. Der ARD-Live-Stream steht kostenlos zum Abruf auf der Webseite des TV-Senders bereit.

Zum Stream *

Mit der Sportschau-App schaltet ihr das Deutschland-Spiel im Stream zudem über Android-Smartphone und -Tablet, iPhone und iPad ein. Auch die TV-Streaming-Dienste haben den ARD-Stream in ihrem kostenlosen Angebot. Nach einer Anmeldung bei , Zattoo oder waipu.tv könnt ihr hier ebenfalls bei Deutschland – Saudi-Arabien online einschalten. Mit einem entsprechenden DVBT-2-Empfänger könnt ihr das Länderspiel unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet verfolgen, ohne auf das mobile Datenvolumen zugreifen zu müssen.

Mit diesen apps seid ihr bestens zur WM versorgt:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
5 kostenlose Top-Apps zur Fußball-WM 2018 für Android & iOS.

So seht ihr das Fußball-Länderspiel heute im Stream und Fernsehen

Alexander Bommes führt durch den heutigen Fußballabend. An seiner Seite steht Thomas Hitzlsperger als Experte bereit. Kommentiert wird das Spiel im „Ersten“ von Gerd Gottlob. Wer Gottlob nicht hören möchte, kann auch zur Übertragung des Fußballspiels im Online-Radio bei WDR Event einschalten. Dort beginnt die Vollreportage um 19:30 Uhr. Der Stream kann natürlich ebenfalls kostenlos abgerufen werden.

Nachdem es im Österreich-Spiel noch um die letzten Plätze im DFB-Team ging, fährt die Nationalmannschaft nun mit dem fixen 23-Mann-Kader nach Leverkusen. Heute gilt es, den Ernstfall für das WM-Turnier zu proben. Am Sonntag, den 17. Juni, geht es um 17:00 Uhr zum Auftaktspiel gegen Mexiko.

Zum Thema: Wann spielt Deutschland bei der WM 2018?

Deutschland trifft heute das dritte Mal auf Saudi-Arabien. Zuletzt spielte man im Rahmen der WM 2002 in der Gruppenphase gegeneinander. Deutschland bezwang Saudi-Arabien damals mit 8:0.

Das erwartet uns in den kommenden Wochen:

Alle Infos zur WM 2018.

Fußball heute: Deutschland – Saudi-Arabien im Live-Stream und TV – Jogis letzter Test

Für das deutsche Team geht es nicht nur, sich für die WM einzuspielen. Nach der Niederlage gegen Österreich weist die deutsche Nationalmannschaft nun eine Negativ-Serie von fünf sieglosen Spielen auf. Zuvor spielte Deutschland gegen England 0:0, gegen Frankreich 2:2, gegen Spanien 1:1 und verlor gegen Brasilien Ende März mit 0:1. Eine so lange sieglose Serie gab es zuletzt vor 30 Jahren.

Zum Stream *

Verzichten muss Joachim Löw heute auf einen Einsatz von Mesut Özil. Özil verletzte sich vor kurzem am Knie und wird noch geschont. Sein WM-Einsatz soll jedoch nicht in Gefahr sein. Alle weiteren 22 Spieler aus dem WM-Kader Deutschlands melden sich zum Einsatz bereit. Auch heute wird Manuel Neuer wieder im Mittelpunkt stehen. Am vergangenen Samstag bestritt Neuer sein erstes Spiel nach seiner langen Verletzungspause, nun gilt es für den Torhüter weiter Spielpraxis aufzubauen. Slavko Vincic aus Slowenien ist der heutige Schiedsrichter. Ausgetragen wird das Spiel in der BayArena in Leverkusen.

So könnten die Aufstellungen aussehen:

  • Deutschland:Neuer – Kimmich, Rüdiger, Hummels, Hector – Khedira, Kroos – Müller, Reus, Draxler – Werner
  • Saudi-Arabien: Al-Muaiouf – Al-Harbi, Osama Hawsawi, Omar Hawsawi, Al-Mowalad – Al-Faraj, Al-Khaibari, Al-Moghawi, Bahbir – Al-Shehri, Al-Sahlawi

Im Ersten könnt ihr die Deutschland – Saudi-Arabien im Live-Stream und TV ab 18:50 Uhr sehen. Um 19:30 Uhr beginnt die Partie. Im Anschluss an das Spiel gibt es bei der ARD den Sportschau Club. Im Rahmen der Sendung wird die erste Runde im DFB-Pokal ausgelost. Auch hier könnt ihr natürlich im Live-Stream dabei sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link