Die Stiftung Warentest hat passend zur WM 2018 insgesamt 39 Fernseher und 15 Beamer getestet: Wir stellen euch die Ergebnisse kurz und knapp vor.

 

WM 2018

Facts 

Beste Fernseher für die WM 2018: LG und Samsung schneiden bei Stiftung Warentest am besten ab

Der Testsieger vom Dezember 2017 geht in die WM-Auswahl der Stiftung Warentest: Mit dem LG OLED55B7D macht man nichts falsch. Er teilt sich den Thron in der Wertung mit dem Samsung QE55Q7F, der ebenfalls die Note GUT (1,7) bekommt. Beide liefern ein ordentliches Bild und sind überdurchschnittlich, was die Kategorien Ton und Vielseitigkeit angeht. LG setzt auf OLED, Samsung hingegen auf QLED.

Der LG OLED55B7D ist aktuell bei Online-Händlern ab 1.399 Euro zu finden, der Samsung QE55Q7F ab 1.149 Euro.

UHD-TV für die WM: Der Preistipp kommt auch von LG

Wem 43 Zoll Bildschirmdiagonale ausreichen, der kann zum günstigen 4K-Fernseher LG 43UJ6309 greifen, den wir im Netz für unter 400 Euro gefunden haben. Stiftung Warentest vergibt die Note GUT (2,1) und nennt den Kleinen „beeindruckend“. Hunderte weitere TV-Geräte und deren Bewertung sind bei der Stiftung Warentest aufgelistet (Bezahl-Artikel). Weitere Fernseher-Tipps für die WM findet ihr hier bei uns:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die aktuell beliebtesten 4K-Fernseher für die Fußball-WM 2018

Auf Seite 2 geht es weiter: Die besten Beamer für die WM 2018 laut Stiftung Warentest.