WM 2018: Frankreich – Australien im Live-Stream und TV

Selim Baykara

Am heutigen Samstag um 12:00 Uhr steht das erste Spiel der Gruppe C an. Die Nationalmannschaften von Frankreich und Australien treten gegeneinander an und kämpfen um den Einzug ins Achtelfinale. Wir zeigen euch, wo ihr die Partie Frankreich gegen Australien im Live-Stream online und im TV ansehen könnt.

Im Video bekommt ihr alle wichtigen Informationen zur WM 2018:

Alle Infos zur WM 2018.

Frankreich zählt 2018 zu den Top-Favoriten auf den WM-Titel und hat bereits in der Qualifikation eine überzeugende Vorstellung hingelegt. Heute geben die Blauen ihren offiziellen Einstand bei der Weltmeisterschaft 2018 und trifft auf den ungleichen Gegner Australien. Wie alle Spiele der WM 2018 wird auch Frankreich-Australien im Free-TV beim ZDF gezeigt. Daneben stehen Streaming-Angebote bereit.

Hier geht's zum kostenlosen Live-Stream *

Frankreich vs. Australien: WM 2018 heute im Live-Stream und TV

Die WM-Partie Frankreich gegen Australien läuft heute beim Zweiten Deutschen Fernsehen im TV. Der Anpfiff ist um 12:00 Uhr in der Kasan-Arena, Moderator Béla Réthy begleitet euch durch das Spiel. Falls ihr zu dieser Zeit noch unterwegs seid oder der Fernseher gerade belegt ist, könnt ihr das Spiel auch im Live-Stream online abrufen. Das funktioniert sowohl auf dem Desktop-Rechner als auch im Smartphone-Browser.

iOS-Download

ZDFmediathek
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Android-Download

ZDFmediathek & Live TV
Entwickler: ZDFonline
Preis: Kostenlos

Mit der entsprechenden App von ZDF könnt ihr Frankreich gegen Australien ebenfalls im Stream auf eurem Android-Smartphone, Tablet oder iPhone anschauen. Der ZDF-Live-Stream steht kostenlos zur Verfügung und ist selbstverständlich legal. Falls ihr es zeitlich nicht schafft, könnt ihr das Spiel auch mit dem aufnehmen und zu einem späteren Zeitpunkt anschauen.

Save.Tv kostenlos testen! *

WM 2018: Frankreich gegen Australien im Stream und Free-TV

Die Übertragung beginnt im ZDF bereits um 11:25 Uhr. Moderator Jochen Breyer begrüßt mit dem ZDF-Experten Christoph Kramer die Zuschauer aus dem ZDF-WM-Studio. Das befindet sich 2018 erstmals nicht im Gastgeberland (Russland), sondern in Baden-Baden. Das Spiel selbst wird von Béla Réthy kommentiert.

Ohne diese Apps macht die WM 2018 nur halb so viel Spaß:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
5 kostenlose Top-Apps zur Fußball-WM 2018 für Android & iOS.

Frankreich oder Australien: Wer ist der Favorit?

Bei der Weltmeisterschaft 2018 sind die „Bleus“ von der französischen Nationalmannschaft der klare Favorit. Die Mannschaft von Didier Deschamps überzeugte bereits in der WM-Qualifikation und will im Turnier durchstarten. Für kurze Zeit gab es einige Aufregung als Superstar Kylian Mbappé das Training abbrechen musste. Der Spieler von Paris Saint-Germain hatte nach einem Zweikampf einige Beschwerden am Knöchel, gab dann aber schnell Entwarnung: „Es geht mir gut. Es war nur ein Schlag und nichts Schlimmes, aber danke für eure Nachrichten“.

Nach dem Einzug ins Finale bei der EM 2016 zählt die Équipe Tricolore wieder zur internationalen Elite und will dieses Jahr ihren ersten Titel in der Ära nach Zidane holen. Das Spiel gegen Australien wird den Weltmeister von 1998 dabei vermutlich aber noch nicht besonders fordern. Das Team aus „Down Under“ war zwar schon viermal Ozeanienmeister, spielt aber eindeutig in einer anderen Liga. Die „Socceroos“ wollen dem Vizeeuropameister dennoch mit Teamgeist und Ehrgeiz entgegentreten und für eine Überraschung auf dem Platz sorgen.

Fußball-WM 2018: Wie weit kommt unsere Nationalmannschaft?

Am 17. Juni 2018 findet das erste Gruppenspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft statt. Wie weit wird es unsere Mannschaft im größten Fußballturnier der Welt schaffen? Kann sie den Titel verteidigen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung