Autos im Moscone Center deuten auf CarPlay-Ankündigungen hin

Julien Bremer 1

Nun haben wir es fast geschafft und die WWDC lässt nicht mehr lange auf sich warten. Derweil tauchen im Internet Bilder auf, die Autos im Moscone Center zeigen. Vermutlich wird Apple dabei auf weitere Details über CarPlay zu sprechen kommen.

Autos im Moscone Center deuten auf CarPlay-Ankündigungen hin

Um 19 Uhr beginnt die Keynote zur WWDC. Wahrscheinlich werden darin auch Autos thematisiert. Warum sonst sollte Apple im Moscone Center sonst mehrere Fahrzeuge unterbringen?

Sehr wahrscheinlich hat Apple noch einige Informationen zum Thema CarPlay für uns parat. Die iOS-Integration für das Auto wurde im März auf dem Genfer Autosalon vorgestellt. Zunächst hieß es, dass nur ausgewählte Partner das Feature in den Autos verbauen dürfen. Doch nur wenige Wochen später kündigten Alpine und Pioneer auch nachträgliche Lösungen für CarPlay an.

Es ist vorstellbar, dass Apple uns weitere Funktionen oder Partnerschaften für „iOS in the Car“ präsentiert. Eine Vorstellung eines „iCar“, wie Jason Cragun spekuliert, gilt hingegen als unwahrscheinlich.

In Kürze werden wir wissen, was es mit den Autos auf sich hat. Über die Keynote informiert euch heute Abend ab sofort unser Liveticker, zudem gibt es von Apple einen Livestream.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung