WWDC: Apple benachrichtigt Gewinner der beliebten Tickets (Update)

Holger Eilhard 2

Vor einigen Stunden ist die Anmeldefrist für die WWDC in San Francisco abgelaufen. Apple hat nun die ersten Entwickler angeschrieben und ihnen mitgeteilt, dass sie eines der beliebten Ticket gewonnen haben.

WWDC: Apple benachrichtigt Gewinner der beliebten Tickets (Update)

Am 8. bis 12. Juni findet in San Francisco Apples jährliche Entwickler-Konferenz WWDC statt. Am vergangenen Dienstag bat Apple seine interessierten Entwickler, sich für die Anmeldung zu registrieren. Voraussetzung war wie üblich die Mitgliedschaft am iOS- oder Mac-Entwickler-Programm.

Wie schon im vergangenen Jahr war es auch diesmal aufgrund der limitierten Plätze eine Lotterie. Im Gegensatz zum Vorjahr wurden die Gewinner allerdings automatisch auch für die Konferenz angemeldet und die Gebühr von umgerechnet 1500 Euro eingezogen. Vermutlich, um Entwickler mit mehreren registrierten Apple-Konten daran zu hindern sich mehrfach anzumelden und so die Chancen für den Gewinn eines Tickets zu erhöhen.

Update (22:45 Uhr):
Einige Entwickler berichten, dass der von Apple getätigte Einzug für das Ticket vom Kreditkartenunternehmen fälschlicherweise als Betrug erkannt wurde. Dies führte dazu, dass das Ticket storniert wurde:

Apple hatte im Kleingedruckten auf der WWDC-Website den Entwicklern dazu geraten, das eigene Kreditunternehmen im Vorfeld darauf hinzuweisen, dass eine Abbuchung für die WWDC-Tickets stattfinden wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung