Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Events
  3. WWDC: Darum ist die Apple-Veranstaltung so bedeutend
  4. Diese WWDC-Neuheiten bereitet Apple für die Keynote vor

Diese WWDC-Neuheiten bereitet Apple für die Keynote vor

Moment, kann das sein? Ja, es ist so: 2017 hat Apple noch kein Apple Event veranstaltet, Tim Cook hat noch keine Hardware auf der Bühne präsentiert. Die Hoffnung, ja auch die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Apple auf der Keynote am Pfingstmontag nicht nur neue Betriebssysteme vorstellt.

1 von 12

Update vom 31. Mai: Die Eurasian Economic Commission hat vor einigen Stunden Registrierungen neuer Apple-Produkte veröffentlicht, die wohl nächste Woche präsentiert werden. Die Modellnummern lassen auf fünf neue MacBooks und vier iPads schließen (genauere Informationen siehe auf den aktualisierten Folgeseiten zum iPad und zum MacBook). Außerdem wird Apple am Montag ein neues Magic Keyboard vorstellen – vermutlich mit Touch Bar.

Die Keynote ist die Auftaktveranstaltung der Entwicklerkonferenz WWDC 2017. Am kommenden Montag um 19:00 Uhr wird Tim Cook die Bühne betreten, die Veranstaltung kann im Livestream und im Liveticker mitverfolgt werden. Eine Kalendererinnerung zum Download:

Terminerinnerung für iCal-Kalender herunterladen

Primär dreht sich die WWDC um Betriebssysteme und die Software, dieses Jahr dürfte aber auch Hardware präsentiert werden. Genaue Informationen zu den Vorstellungen verrät Apple im Vorfeld nicht. Die offizielle Einladung nennt aber bereits die Schwerpunkte:

Sebastian Trepesch
Sebastian Trepesch, GIGA-Experte für Apple-Produkte und -Software, Fotografie, weitere Technikprodukte.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?