1 von 15 © Bildquelle: Apple.

Die WWDC ist eine Konferenz für Entwickler. Deshalb richtet sich das Augenmerk an erster Stelle auf neue Software. Doch im letzten Jahr gab es ein wahres Produktfeuerwerk. Ob es das auch dieses Jahr gibt, bleibt bis zuletzt spannend. Denn nur wenige Tage vor der Veranstaltung warnte Bloomberg-Journalist Mark Gurmann vor einer Enttäuschung: Es werde wohl eine WWDC ohne Hardware-Bonus werden!

Wirklich? Wir können uns das nicht so wirklich vorstellen, zu viele Produktaktualisierungen stehen an. Im folgenden Überblick zeigen wir die potentiellen Neuheiten der Apple-Keynote. Die Auflösung kann am morgigen 04. Juni 2018 jeder live mitverfolgen.