WWDC 2018: Keynote-Aufzeichnung, -Zusammenfassung und weitere Videos erhältlich

Florian Matthey

Wenn ihr die Eröffnungs-Keynote zur WWDC 2018 gestern Abend verpasst haben solltet, könnt ihr euch jetzt auch die Aufzeichnung ansehen. Außerdem gibt es eine praktische Zusammenfassung, wenn ihr nicht so viel Zeit habt.

WWDC-2018-Keynote: Apple veröffentlicht Aufzeichnung

Wenn ihr die Eröffnungs-Keynote zur WWDC 2018 gestern Abend verpasst haben solltet, könnt ihr euch jetzt die gesamte Aufzeichnung noch einmal ansehen – insgesamt gibt es über zwei Stunden an Software-Neuheiten zu sehen. Die Aufzeichnung ist über Apples Website verfügbar, über den .

WWDC-2018-Keynote: Das Wichtigste in sechs Minuten

Wenn ihr keine zwei Stunden Zeit habt, könnt ihr euch auch die sechsminütige Zusammenfassung ansehen, die MacRumors zusammengestellt hat. Das Video zeigt all die wichtigen Ankündigungen des gestrigen Abends.

WWDC 2018: Das Wichtigste in sechs Minuten.

WWDC 2018: Apple veröffentlicht auch Videos über Entwickler

Über Apples YouTube-Kanal ist wiederum auch die lustige Video-„Doku“ über die „Migration von Entwicklern“ nach Kalifornien erhältlich, die Apple zum Beginn der Keynote zeigte.

Apple: Die Migration der Entwickler.

Am Ende der Keynote zeigte Apple außerdem ein Video, das die Geschichte einiger Entwickler erzählt – und wie sie die Welt verändert haben. Auch dieses Video gibt es bei YouTube.

Apple: Wie Entwickler die Welt verändern.

WWDC 2018: Eine Enttäuschung?

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
WWDC-Erwartungen: Was werden wir heute neben iOS und macOS sehen?

Apple hat zur Eröffnung der WWDC 2018 gestern lediglich neue Software vorgestellt: iOS 12, macOS Mojave, watchOS 5 und tvOS 12.

Auch wenn viele Beobachter erwartet hatten, dass es wie im letzten Jahr neue Hardware geben würde, war die Keynote angesichts überraschend vieler neuer Features für macOS Mojave und vor allem iOS 12 nicht wirklich eine Enttäuschung. Mit dem Video könnt ihr euch aber auch jetzt noch eine eigene Meinung bilden – und dann vielleicht in unserer oben eingebundenen Umfrage abstimmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung