40 Jahre Handygeschichte in 90 Sekunden (Video)

Martin Malischek 9

Noch vor ein paar Jahren wäre es undenkbar gewesen, dass wir mit unseren Mobilgeräten das Internet erobern oder gar Videos und Fotos aufnehmen können. Einen kleinen nostalgischen Blick bis zu unserer heutigen Smartphone-Zeit bietet ein 90-sekündiges Video.

Vor 40 Jahren wurde zwar am dritten April das erste Mobiltelefon „DynaTAC“ (von Motorola) vorgestellt, die erste massentaugliche Version kam jedoch erst 10 Jahre später auf den Markt. Das weiterentwickelte DynaTAC 8000X konnte jedoch nicht sehr viel. Lediglich telefonieren und angerufen werden konnte man mit dem 800 Gramm schweren und 33cm hohen, mobilem Telefon. Der Preis war dafür um so happiger - 3.995 US-Dollar.

Handy-Geschichte in 90 Sekunden.

Ist ein Leben ohne Smartphone überhaupt noch möglich?

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Top 10: In diesen Ländern stehen die schnellsten Supercomputer

Seit jeher hat sich viel getan. Eine Welt ohne Smartphone ist für viele von uns unvorstellbar und stellt uns im täglichen Leben manchmal auch vor Hürden: Ist der Akku des Mobilgerätes erschöpft, finden wir plötzlich nicht mehr den Weg, kommen mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zurecht und unsere E-Mails bleiben einmal länger als ein paar Stunden ungelesen.

Aber auch in der Mobilfunknetzgeschichte hat sich vieles getan: War es früher undenkbar in jedem kleinem Fleck des Planeten erreichbar zu sein, schaffen es die Mobilfunkbetreiber mittlerweile sogar, in U-Bahnen für Empfang zu sorgen.

via t3nFoto via shutterstock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung